Zwerghaargras: die komplette Pflegeanleitung

Wäre es nicht schön, wenn Ihr Aquarium die gleiche Atmosphäre ausstrahlen würde wie die der Wildnis? Schließlich ist die Idee, ein Mini-Unterwasser-Dschungelparadies für Ihre Lieblingsfische zu haben, an sich schon verlockend. Eine der größten und gesündesten Veränderungen, die Sie an der Umgebung Ihres Aquariums vornehmen können, besteht darin, Wildtiere hineinzubringen, genauer gesagt, eine Schicht Grasteppich, die ihm ein natürliches Gefühl verleiht. Und keine Wasserpflanze kann das besser als das Zwerg-Haargras. Wir analysieren für Sie jedes kleine Detail, das Sie wissen müssen, um dieses elegante Gras in Ihrem Aquarium zu züchten.

Dwarf Hair Grass Hauptspezifikationen

Lassen Sie uns Ihnen zunächst einige der wichtigsten Spezifikationen von Zwerg-Haargras vorstellen, die als Hintergrund für Ihre Forschung zur Aufzucht zu Hause dienen werden.

Wissenschaftlicher Name Eleocharis parvula
Familie Cyperaceen
Pflegestufe Einfach
Sich paaren 15cm
Wachstumsprozentsatz Schnell
Panzerkamerad 10 Gallonen
Erleichterung Mäßig
Wasserbedingungen 50-85°F (10-29°C), 6,5-7,5 pH, 2-10 KH

Überblick

Dwarf Hairgrass ist eine Art der kosmopolitischen Gattung Eleocharis, auch bekannt als Spike-Edge und Spike-Rush, die zur Familie der Cyperaceae gehört.

Als „Teppich“ im Aquarium verwendet, ist er bei Aquarianern auf der ganzen Welt immer sehr gefragt, da er nicht nur der Aquarienumgebung eine natürliche Dimension hinzufügt, sondern auch dem Aquarienleben durch seine vielseitige Verwendung zugute kommt. Wenn Sie dem Aquarium eine algenähnliche Atmosphäre verleihen, fühlt sich das Haustier heimischer. Darüber hinaus ist die anmutige Bewegung des üppigen grünen Feldes im Wasser beruhigend anzusehen und soll Stress und Angst lindern, wenn Sie eine Weile darauf starren.

Herkunft und Lebensraum des Zwerghaargrases

Zwerg-Haargras, das wissenschaftlich als Eleocharis parvula bekannt ist, wächst in Sümpfen und Wattflächen von Brack- und Süßwasser und kommt in mehreren Ländern Nordamerikas und Europas in Hülle und Fülle vor und in einigen Ländern Asiens und Südamerikas. Länder wie Kanada, Mexiko, USA, Russland, Vietnam, Kasachstan, Venezuela, Kuba, Brasilien, Japan und Usbekistan sind ziemlich mit dieser Wasserpflanze besiedelt.

Mit minimalem CO-Bedarf2Nährstoffe und Licht, ist Zwerg-Haargras gut geeignet, um an den meisten Orten auf der ganzen Welt zu überleben, was es zu einer äußerst anpassungsfähigen Art macht.

Aussehen von Zwerghaargras

Wie der Name schon sagt, hat es ein grasähnliches Aussehen mit haarähnlichen Halmen/Strängen anstelle der traditionellen Blätter, die für die Photosynthese verantwortlich sind. Die Wurzeln sind ebenfalls von Natur aus extrem dünn, ähnlich wie die Stränge, und haben eine weiße Farbe.

Sie hat ihren Namen von ihrer Zwergenstatur, in der sie im Vergleich zu ihren anderen verwandten Arten recht klein werden. Im Vollreifestadium wachsen die Stränge auf eine Länge von 4-6″.

Ihre geringe Größe erfordert auch, dass sie dichter gepackt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass der gesamte Boden Ihres Aquariums mit diesem Teppich bedeckt ist, und auch die Farbe des Grases intensiviert sich, wenn sie dicht gepackt sind, was es auch zu einer geeigneten Wahl für Paludarien macht.

Vorteile von Zwerghaargras

Es gibt einen Grund, oder sagen wir, mehrere Gründe, warum Zwerg-Haargras bei so vielen Aquarianern auf der ganzen Welt beliebt ist. Schauen wir uns ein paar an.

  • Zwerg-Haargras trägt zur Sauerstoffversorgung des Aquarienwassers bei.
  • Es entfernt Schadstoffe und giftige Bestandteile aus dem Wasser.
  • Der Nitratgehalt bleibt in Gegenwart dieser Wasserpflanze unter Kontrolle.
  • Es dient als Unterschlupf für benthische Fische.
  • Ihr Aquarium erhält durch das Vorhandensein von Zwerg-Haargras eine andere ästhetische Dimension.
  Javafarnpflanze - Pflege, Wachstum, Vermehrung, Licht

Dwarf Hair Grass Tankanforderungen

Berücksichtigen Sie die folgenden Aspekte, um ein ideales Zwerghaargras-Aquarium einzurichten:

Panzerkamerad

Dwarf Hairgrass ist eine der wenigen Pflanzen, die Sie in fast jeder Tankgröße aus einem 10-Gallonen-Tank anbauen können.

Natur der Aufklärung

In ihrem natürlichen Lebensraum erhalten Zwerghaargräser viel Sonnenlicht, deshalb; Sie müssen sicherstellen, dass Sie in Ihrem Tank die gleiche Beleuchtungsstärke haben. Denken Sie daran, dass die Lichter, die Sie in Ihrem Tank installieren würden, für die Photosynthese und das Pflanzenwachstum unerlässlich sind.

Im Gegensatz zu einigen Pflanzen kann es in schattigen Bereichen keine Photosynthese betreiben. Generell sind die meisten LED-Lampen für diese Wasserpflanze geeignet. Sie müssen jedoch die Lichtmenge, die Sie abgeben, im Gleichgewicht halten, da zu viel Licht zu Algenwachstum führen würde.

Substrat

Es ist ratsam, für Zwerghaargras ein weiches Substrat zu verwenden, da die Wurzeln dieser Pflanze äußerst schwach und anfällig für Beschädigungen sind. Idealerweise eignet sich in diesem Fall 1,5 Zoll Substrat auf Sandbasis gut, da die feinen Körner das Eindringen der dünnen Wurzeln erleichtern. Außerdem kommt der Teppicheffekt auf einer Sandplattform besser zur Geltung, weil sich die Ableger (einzelne Stränge der Pflanze) darauf leicht und dicht ausbreiten.

Sie können sich auch für ein Substrat auf Kiesbasis entscheiden, aber die Größe des Granulats muss sehr klein sein, nicht nur um die Wurzeln dieser Pflanze zu schützen, sondern auch um die Nährstoffe durchzulassen. Außerdem neigen die Grashalme dazu, sich leicht von einem Substrat auf Kiesbasis zu lösen.

Auch Erdsubstrat kann verwendet werden, besonders wenn es reich an Nährstoffen ist. Du kannst wählen ADA-Aquasoil und CaribSea Eco-komplettauch als Substrat für diese Pflanze.

Ergänzungen

Diese aquatische Art benötigt eine große Menge an Nährstoffen, um zu gedeihen, zusammen mit einer Zufuhr von CO2. Sie sollten es mit Makronährstoffen wie Phosphor, Kalium und Stickstoff versorgen; entweder durch die Wassersäule oder durch das Substrat. Flüssigdünger kann auch verwendet werden, obwohl wir Ihnen davon abraten.

Um ein dichtes und schnelles Wachstum der Pflanze zu gewährleisten, ist neben einer leuchtend sattgrünen Farbe eine Dosis CO2 Erforderlich. Der ideale Anteil an CO2 Injektion beträgt 30 ppm oder ein bis drei Blasen pro Sekunde.

Anmerkung

Zwerghaargras kann ohne CO2-Ergänzungen überleben, da eine mäßige Beleuchtung zusammen mit reichhaltigen Nährstoffen für das Wachstum ausreicht, aber das Vorhandensein von CO2 beschleunigt den Prozess und hemmt das Algenwachstum.

Wassertyp für Zwerghaargras

Die folgenden Punkte dienen als Richtlinie für die Art des Wassers, das Sie benötigen, um das Zwerg-Haargras in Ihrem Aquarium zu versorgen.

Temperatur

Einer der Gründe für die massive Verbreitung von Zwerg-Haargras auf der ganzen Welt ist seine Fähigkeit, in einem weiten Temperaturbereich zu überleben. Halten Sie die Wassertemperatur in Ihrem Aquarium zwischen 10 und 28 °C (50-83 °F), was dieser Pflanze gut tun sollte. Überwachen Sie die Temperatur, indem Sie ein Tauchthermometer im Tank installieren.

pH-Wert

Es bevorzugt ziemlich neutrales Wasser; Vermeiden Sie daher die Verwendung von stark alkalischem oder saurem Wasser in Ihrem Tank. Der pH-Wert des Wassers sollte also bei 6,5-7,5 liegen. Denken Sie daran, den pH-Wert des Aquarienwassers jede Woche zu testen.

Härte

Weiches bis mäßig hartes Wasser, das innerhalb von 2-10 KH liegt, sollte dieser Süßwasserpflanze gut dienen.

Ersatzverfahren

Wie bei allen aquatischen Arten kann die Veränderung des gesamten Wasserinhalts Ihres Aquariums tödliche Folgen für das Zwerghaargras haben. Versuchen Sie, 5 % des Aquarienwassers wöchentlich oder 10 % des Wassers alle zwei Wochen oder 25 % des Wassers monatlich zu wechseln, um einen gesunden Zustand Ihres Aquariums zu erhalten. Wenn Sie die neue Wassermenge in den Tank füllen, versuchen Sie sicherzustellen, dass die Temperatur, der pH-Wert und die Härte dem vorhandenen Wasser im Tank ähneln.

  Water Sprite Care Guide: Die klarblättrige Süßwasserpflanze für Ihr Aquarium

Reinigungsmethode

Sie sollten niemals Chemikalien auf Seifenbasis verwenden, um die Produkte im Tank zu reinigen, da die darin enthaltenen Komponenten für die Pflanzen und Fische im Tank giftig sind. Verwenden Sie einfach lauwarmes Wasser, um den Bodengrund, Dekorationsartikel und die Innenwände des Aquariums zu reinigen.

Pflanzungsverfahren für Zwerghaargras

Der Pflanzprozess, um den Teppich-Look eines Zwerg-Haargrases zu erhalten, kann mühsam sein. Eine systematische Herangehensweise an das Pflanzen, indem man einen Schritt nach dem anderen befolgt, wie wir unten erwähnt haben, kann jedoch viel Zeit und Mühe sparen.

  1. Zuerst müssen Sie das Haargras in Stücke von nicht mehr als vier bis sechs Grashalmen teilen.
  2. Schneiden Sie die vorhandenen Wurzeln ab, da dies zur Regeneration neuer Wurzeln beiträgt, die zu einer schnelleren Ausbreitung des Teppichs beitragen.
  3. Aufgrund ihrer Zartheit müssten Sie eine Pinzette verwenden, um sie in Ihr Aquarium zu pflanzen.
  4. Jeder Punkt der Pflanze sollte 0,5-1 Zoll voneinander entfernt sein, da dies verhindert, dass die Punkte überfüllt werden.
  5. Halten Sie die Pinzette in einem 45°-Winkel und drücken Sie die Patches vorsichtig in das Substrat.
  6. Bevor Sie die Pinzette aus dem Substrat ziehen, müssen Sie es schütteln, damit das Substrat um die Wurzeln dieser Pflanze passt.
  7. Regelmäßig beschneiden, um das horizontale Wachstum zu fördern.

Pflege und Pflege von Zwerghaargras

Die einzige Arbeit, die Sie tun sollten, um Zwerghaargras zu pflegen, ist das regelmäßige wöchentliche Trimmen. Denken Sie jetzt daran, dass diese Pflanze dazu neigt, vertikal zu wachsen, was Sie natürlich vermeiden möchten, wenn Sie versuchen, den Teppich-Look zu erzielen.

Schneiden Sie die Grasstränge nach Belieben und achten Sie darauf, dass sie horizontal wachsen. Je intensiver die Beleuchtung und CO2 Inhalt, den Sie in Ihrem Tank haben, desto regelmäßiger sollten Sie mit Ihrem Trimmen sein.

Profi-Tipp

Um Ihrem Aquarium etwas Schicht und Tiefe zu verleihen, können Sie die Stränge des Zwerg-Haargrases im Hintergrund länger und vorne kürzer halten. Es fügt der visuellen Dimension des Tanks Tiefe hinzu und bietet den Fischen Schutz, ohne Ihre Sicht zu behindern.

Ausbreitung des Zwerghaargrases

Die Vermehrung dieser Pflanze unterscheidet sich erheblich von der anderer Wasserpflanzen, da man nicht einfach einen Steckling davon nehmen und irgendwo einpflanzen und erwarten kann, dass daraus eine neue Pflanze wächst.

Da diese Pflanze langsam und stetig wächst, bilden und verzweigen sich Ausläufer aus dem Wurzelbereich, die sich dann zu einer neuen Pflanze entwickeln, die von den Wurzeln nach oben wächst. Es ist schwer, dies zu manipulieren, weil Sie die Wurzeln nicht wirklich selbst aufbauen können. Trotzdem müssen Sie sich nicht allzu viele Gedanken über seine Reproduktion machen, da er sich selbst darum kümmern würde. Wenn es sich nicht schnell genug vermehrt, müssen Sie die Lichtintensität und/oder die Menge an Nährstoffen und CO erhöhen2 Vorrat in Ihrem Tank, aber denken Sie daran, dass ein Überfluss an irgendetwas nicht gesund ist.

Kompatibilität mit Zwerghaargras

Im Allgemeinen hat Dwarf Hairgrass keine Kompatibilitätsprobleme mit den meisten Wassertypen, mit Ausnahme einiger weniger. Die Blätter der meisten anderen Wasserpflanzen werden leicht von Fischen und anderen Arten abgekniffen, aber die langen Stränge des Zwerg-Haargrases sind normalerweise von dieser Gefahr ausgenommen.

  Können Sie Wasserpflanzen in Kies anbauen?

Es dient auch als Unterschlupf für zahlreiche bodenbewohnende Arten. Dennoch sind kleine, friedliche Fische als Aquarienkameraden für diese Wasserpflanze gegenüber großen aggressiven Fischen zu empfehlen.

Geeignete Panzerkameraden für Zwerghaargras

Folgende Arten können problemlos mit einem Zwerghaargras zusammenleben.

  • Mollys
  • Tetras
  • Guppys
  • Danios
  • Clownschmerlen
  • Jojo Schmerlen
  • Hummelwels
  • Corydoras-Wels
  • Kuhli Schmerlen
  • Zebraschmerlen
  • Garnelen

Ungeeignete Panzerkameraden für Zwerghaargras

Versuchen Sie zu vermeiden, die folgenden Arten im selben Tank zu halten, in dem Sie Zwerghaargras anbauen.

  • Oscars
  • Schnecken

Wenn Sie wirklich Schnecken in Ihrem Aquarium halten möchten, entscheiden Sie sich für Assassin Snails, da sie nicht so viele Pflanzen fressen wie ihre anderen Gegenstücke.

Schwierigkeiten bei der Aufzucht von Zwerghaargras

Dwarf Hairgrass wird Ihnen im Allgemeinen nicht viel Ärger bereiten; Gelegentlich kann es jedoch einige Merkmale aufweisen, die, gelinde gesagt, nicht die gesündesten sind.

  • Wenn Sie bemerken, dass Ihr Gras braun wird, liegt dies an einem Nährstoffmangel. In diesem Fall müssen Sie ihm Makronährstoffe (Kalium, Phosphor und Stickstoff) geben, um seine alte Gesundheit wiederzuerlangen.
  • Manchmal werden Sie feststellen, dass das Gras zu einer Heimat von Haaralgen geworden ist, was auf zu viel Licht und Nitrate zurückzuführen ist. In diesem Bereich hilft es, einige Algenfresser im Aquarium zu halten.
  • Es ist durchaus möglich, dass das im Handel gekaufte Zwerghaargras in Ihrem Becken nicht wächst. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass ein Großteil dieser Pflanze auf dem Markt als Emer (oberhalb der Wasseroberfläche) angebaut wird. Daher braucht es Zeit oder weigert sich vollständig, unter Wasser zu gedeihen. Es sollte eine angemessene Recherche durchgeführt werden, um festzustellen, ob das von Ihnen gekaufte Zwerghaargras unter Wasser angebaut wird oder nicht.

Wissenswertes über Zwerghaargras

  • Die Stränge eines Zwerg-Haargrases werden in Gegenwart von Licht lebendiger.
  • Zwerg-Haargras (Eleocharis parvula) wird oft mit einer anderen Variante der Ähren-Binse verwechselt, die als Schlanke Ähren-Binse (Eleocharis acicularis) bekannt ist.
  • Es kann oft in Verbindung mit anderen Teppichpflanzen wie Utricularia graminifolia verwendet werden, um Ihrem Aquarium eine zusätzliche Schicht Tiefe und Kontrast zu verleihen.

Überblick

Wie Sie also sehen können, ist Zwerg-Haargras nicht nur ästhetisch eine hervorragende Ergänzung für Ihr Aquarium, sondern hat auch viele Vorteile. Von der Sauerstoffversorgung des Wassers bis zur Bereitstellung von Unterschlupf für die benthischen Fische, von der Entgiftung des Wassers bis zur Kontrolle des Nitratgehalts; es tut alles. Dieses Wassergras ist pflegeleicht und muss nur regelmäßig beschnitten werden, um gesund zu wachsen. Was den Spread betrifft, so kann man ihn nicht manipulieren und muss sich hauptsächlich darauf verlassen. Insgesamt ist dies eine gute Wahl, wenn Sie nach einem natürlichen Teppichdesign für Ihr Aquarium suchen.

Ähnliche Wasserpflanzen

Abgesehen von Dwarf Hairgrass gibt es eine Menge anderer Wasserpflanzen, die Sie zu Hause anbauen können. Hier sind einige davon: