Was ist ein Betta Bubble Nest und was macht es?

Betta nennt Nest

Haben Sie jemals Blasen oben in Ihrem Betta-Becken gesehen? Blasen sind ein gutes Zeichen und kein Grund zur Beunruhigung. Es bedeutet, dass Ihr Fisch gesund ist und ist ein typisches Merkmal männlicher Kampffische.

Wenn Sie ein Betta-Blasennest im Aquarium sehen, bedeutet dies im Grunde, dass Ihr männlicher Fisch bereit ist, sich mit einem Weibchen zu paaren, um mehr Fische zur Welt zu bringen. Das Schaumnest darf nicht manipuliert werden und der Betta-Fisch muss es ohne Unterbrechung bauen können, sonst können schwere psychische Schäden entstehen.

Dieser Artikel gibt dir alle Informationen, die du über Betta Bubble Nester wissen musst, warum sie hergestellt werden und was du damit machen kannst.

Betta-Blasennest auf der Wasseroberfläche

Was ist ein Blasennest?

Wenn der männliche Betta-Fisch zur Fortpflanzung bereit ist, baut er Blasennester. Männliche Betta-Fische können Blasennester bauen, unabhängig davon, ob Weibchen in der Nähe sind oder nicht. Sogar die Bewegung und das Passieren eines weiblichen Betta-Fisches kann das Männchen dazu veranlassen, mit dem Nestbau zu beginnen. Das Nest nennen ist ein Zeichen der elterlichen Fürsorge, hergestellt aus Schleim und Luft, um sicherzustellen, dass die Luftblasen nicht leicht zerstört werden. Das Nest dient als Ruheplatz für Eier. Nachdem das Weibchen sie gelegt hat, setzt der männliche Fisch sie so sanft wie möglich in das Nest um. Dort müssen die Eier schlüpfen und zu Pommes (jungen Fischen) heranreifen.

Abhängig von der Persönlichkeit und dem Territorium des männlichen Kampffischs, den er erschafft, kann das Nest eine andere Größe und Dicke haben. Während einige Männchen weitermachen und das Nest weiter bauen, bis es ziemlich groß ist, bauen andere beiläufig und sind nicht so hartnäckig damit. Andere bauen möglicherweise nicht einmal ein Nest, bis die Eier geschlüpft sind. Während ein Schaumnest der beste Ort für befruchtete Betta-Eier ist, können sie auch außerhalb davon schlüpfen. Es wird nur viel unwahrscheinlicher, dass sie überleben. Der männliche Betta kann die Eier auch im Maul halten, wenn keine Schaumnester verfügbar sind.

Wusstest du schon? Schaumnester werden nicht nur von Betta-Fischen hergestellt. Das Blasennest, auch als Blasennest bekannt, wird von Fröschen und einigen Fischen (z. B. Kampffischen) hergestellt, indem sie Speichelblasen aus ihrem Mund absondern.

Voraussetzungen für die Erstellung von Bubble Nestern

Vor dem Bau eines Schaumnests sucht der männliche Kampffisch nach einem geeigneten Ort an der Wasseroberfläche. Bevor der Fisch sich für einen idealen Platz entscheidet, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, da die Blasennester sehr empfindlich sein können. Der Standort des Nestes sollte auch sicher genug sein, um die Eier und eventuelle Jungfische zu schützen. Das Wasser sollte ruhig und frei von Mehrfachströmungen sein, damit das Nest nicht auseinandergerissen wird, sowie frei von Trümmern und Treibgut. Die Fische befestigen das Schaumnest normalerweise an der Wasseroberfläche, damit es eine Form von Unterstützung hat und zum Schutz der Eier beiträgt.

  Aquarienalgen 101: Alles, was Sie wissen müssen

Wie wird ein Blasennest gebaut?

Das Labyrinthorgan eines Betta-Fisches wird verwendet, um ein Blasennest zu bauen. Der Fisch verwendet seinen Speichel, um die Blasen zusammenzuhalten und sie vor Beschädigung zu schützen, indem er jeden Teil des Nestes bedeckt. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Fisch sein Nest baut, können Sie ihn aus der Ferne beobachten, da einige Fische stachelig werden können, wenn sie beim Nestbau gestört werden.

Warum bauen Kampffische Blasennester?

Männliche Betta-Fische bauen im Rahmen ihres Zuchtprozesses ein Nest. Sie entwickeln und bewachen das Nest, während sie warten oder nach einem weiblichen Betta suchen, mit dem sie sich paaren können. Nach dem Paarungsprozess lässt der weibliche Betta-Fisch seine Eier fallen und das Männchen soll sie alle mit seinem Mund fangen und sie sicher in das Blasennest legen. Durch das Blasennest lassen männliche Betta-Fische, insbesondere die jüngeren, die Weibchen wissen, dass sie bereit sind, sich zu paaren und junge Fische zu zeugen. Dies zieht als Reaktion eine fruchtbare weibliche Betta an, die auch begierig darauf ist, ihre Eier zu legen, weil es als Zuhause für ihre Eier dient.

Wie man Betta Bubble Nest Building stimuliert

Ermutigen Sie Betta Bubble Nest

Du kannst deinem Kampffisch auf verschiedene Weise helfen, sein Blasennest zu bauen.

  • Stelle sicher das Schmutz und Treibgut entfernen und reinigen Sie den Tank regelmäßig, insbesondere die Wasseroberfläche.
  • Das Wasser denn die Betta-Fische müssen regelmäßig gewechselt werden, aber nicht so oft, dass sie daran gehindert werden, Blasennester zu bauen.
  • Stellen Sie einen vor weibliche Betta-Fische so dass der männliche Betta-Fisch mehr zum Nestbau angeregt wird als der natürliche Instinkt.
  • Einführung Dekorationen und Dinge, die mit seinem natürlichen Lebensraum zusammenhängen, können dazu beitragen, dass sich der männliche Betta-Fisch entspannter fühlt und weiterhin ein Blasennest baut.
  • Das Filter verwendet, kann zu viel Aufregung verursachen und die Bedingungen für die Betta-Fische ruinieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Filter aktiviert ist weicher Strom Es erzeugt also nicht viele Wellen auf der Wasseroberfläche.
  • Kümmere dich um den Tank Wassertemperatur liegt zwischen 78-82 Fahrenheit. Mehr oder weniger als diese Temperatur kann die Stimmung des Fisches verändern und dazu führen, dass er den Nestbau vernachlässigt.

Warum lagern Kampffische ihre Eier in einem Blasennest?

Der natürliche Lebensraum von Betta-Fischen (Teiche, Bäche, Sümpfe usw.) ist eine flache und schmutzige Umgebung mit wenig Sauerstoff. Betta-Fische halten die Eier in Blasen, damit sie feucht bleiben und Zugang zu genügend sauberem, reinem Sauerstoff haben, um zu gedeihen.

Die weiblichen Kampffische haben dabei nur eine Aufgabe: die Eier freizusetzen. Die Männchen sind im Allgemeinen für die Pflege des Nestes und die sichere Aufbewahrung der Eier verantwortlich. Wenn ein Ei aus der Blase kommt, legen die Männchen es wieder hinein. Die Pommes bleiben auch nach dem Schlüpfen im Nest und Schutz des Männchens, bis sie stark genug sind, um alleine zu überleben.

  10 coole Aquarienfische mit "Schnurrbart"

Was passiert, wenn das Blasennest eines Betta-Fisches unterbrochen wird?

Es ist wichtig zu beachten, dass Betta-Fische nicht gerne während des Blasennistens unterbrochen werden. Sie nehmen es sehr ernst! Wenn sie gestört werden oder ihr Schaumnest manipuliert wird, haben sie viele Möglichkeiten, ihren Unmut zu zeigen. Je nach Fisch kann dies zu Wut oder Depression führen. Sie können sich entscheiden, kein Futter anzunehmen, das von jemandem angeboten wird, der ihr Nest manipuliert hat, oder sich die Kiemen verbrennen lassen, um ihren Ärger zu zeigen.

Wie funktioniert die Bubble-Nest-Zucht?

Während des Brutvorgangs heftet sich der männliche Fisch um das Weibchen und drückt, bis die Eier abfallen. Das Männchen fängt sie dann mit seinem Schnabel und legt die Eier in das Nest. Da dieser Prozess den weiblichen Fischen manchmal schaden kann, z. B. Probleme mit den inneren Organen, müssen die Männchen auf die Eier aufpassen und sich um sie kümmern, bis sie schlüpfen. Sobald das Junge geschlüpft ist, gilt das Männchen als erfüllt seiner Elternpflicht.

Die Rate, mit der Betta-Fische Schaumnester bauen

Ein Blasennest zu bauen ist so etwas wie ein Instinkt für männliche Betta-Fische. Sie tun dies auch dann, wenn kein Weibchen in der Nähe ist, mit dem sie sich paaren könnte. Die Fische bauen gelegentlich Nester, weil es sich für sie einfach normal und natürlich anfühlt.

Es gibt keine erwartete Zeit oder Größe für das Blasennest und jeder Fisch funktioniert anders. Die Wurfgröße variiert ebenfalls, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sehen, dass Ihr Betta-Fisch ein kleineres oder größeres Nest baut, als Sie es woanders gesehen haben. Wenn Ihr Betta-Fisch kein Nest baut, machen Sie sich keine Sorgen. Es bedeutet nicht, dass es ungesund oder einsam ist, da es mehrere Faktoren gibt, die es beeinflussen können, wie Alter, Gesundheit, Wasserzustand und Eigenarten des jeweiligen Fisches.

Schritte, die Sie unternehmen müssen, wenn Ihr männlicher Kampffisch keine Blasennester baut

Was tun, wenn Ihr Betta kein Schaumnest baut?

Hier sind einige der Schritte, die Sie unternehmen müssen, wenn Ihr Kampffisch aufhört, Schaumnester zu bauen.

Überprüfen Sie die Wasserqualität

Stellen Sie sicher, dass das Wasser im Betta-Tank:

  • Frei von Schmutz und Ablagerungen
  • Zwischen 75-76 Grad in der Temperatur
  • Zwischen 6,5-7,5 im pH-Wert
  • Weich bis mittelhart
  • Chemisch ausgeglichen mit Ammoniak und Nitraten

Der männliche Betta-Fisch sollte in 1-2 Tagen ein weiteres Schaumnest bauen.

Auf Verletzung oder Krankheit prüfen.

Überprüfe den Betta-Fisch auf eine Infektion oder Verletzung. Wenn er eingeklemmte Flossen, Prellungen oder weiße Büschel hat, können Antibiotika ihm helfen, sich besser zu fühlen. Wenn Sie die Krankheit nicht selbst diagnostizieren können, verwenden Sie sie Erythromycin oder Furan-2-Antibiotika, um es vorübergehend zu behandeln und es zu einem Tierarzt zu bringen.

  10 bestes Fischfutter für tropische Aquarienfische

Überprüfen Sie den Wasserfluss an der Oberfläche.

Stellen Sie sicher, dass keine Strömung vorhanden ist, die stark genug ist, um Blasen auf der Wasseroberfläche zu zerbrechen. Fügen Sie Dinge wie Blätter hinzu, die helfen können, Strömungen/Wellen zu brechen und sie daran zu hindern, die Blasen zu brechen. Der Betta-Fisch wird sein Nest bauen, sobald er günstige Bedingungen sieht und die Strömung nicht zu stark ist.

Finde das Alter des Kampffischs heraus.

Das Alter der Betta-Fische kann eine wichtige Rolle spielen. Wenn ein Betta-Fisch alt geworden ist, hört er manchmal auf, Nester zu bauen. Denken Sie daran, dass die durchschnittliche Lebenserwartung eines Betta-Fisches zwei Jahre beträgt, und wenn der Fisch zu alt wird und aufhört, Schaumnester zu bauen, können Sie nur die verbleibende Zeit genießen, die Sie mit Ihrem Haustier haben.

Sollte ich ein Betta Bubble Nest entfernen?

Wenn es keinen weiblichen Kampffisch gibt, mit dem sich Ihr männlicher Kampffisch paaren kann, oder wenn es anfängt, die Umwelt zu ruinieren, können Sie das Blasennest entfernen. Andernfalls sollten Sie es nicht entfernen, da es Teil ihres Paarungsprozesses ist.

Wie lange halten Betta Bubble Nester?

Blasennester werden in der Regel durch äußere Faktoren wie Menschen, Filter oder die Fische zerstört, können aber bis zu einer Woche bestehen bleiben.

Ist mein Kampffisch glücklich, wenn er ein Schaumnest macht?

Deine Betta-Fische machen a Nest nennen ist kein direkter Hinweis darauf, dass er glücklich ist, weil er es aufgrund seiner natürlichen Instinkte tun könnte. Glücklich zu sein ist zwar kein direkter Grund, ein Blasennest zu bauen, aber nicht Glücklich sein kann ein Faktor sein, warum sie kein Schaumnest bauen.

Unverzichtbares Aquarienzubehör, um Ihren Kampffisch glücklich und gesund zu halten

Helfen Sie Ihrem Kampffisch, einen Partner zu finden

Blasennester sind ein wesentlicher Aspekt im Lebenszyklus Ihres Betta-Fisches, da sie für ihre Fortpflanzung von entscheidender Bedeutung sind. Es sollte nicht herabgesehen oder unterbrochen werden; Stattdessen solltest du deinen Kampffischen helfen, ihre Ziele zu erreichen, indem du günstige Bedingungen für den Nestbau schaffst.

Wir hoffen, Sie haben einige wertvolle Informationen darüber erhalten, was Sie über das Betta Bubble Nest wissen müssen, worum es geht und wie Sie Ihren Betta-Fischen damit helfen können. Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, wenn Sie Fragen haben und ob Ihnen dieser Artikel gefallen hat.

Wenn Sie neu in der Welt der Betta-Fischhaltung sind, lesen Sie unbedingt den einzigen Betta-Fisch-Pflegeleitfaden, den Sie jemals brauchen werden.