Tränendes Herz Tetra – Eine umfassende Pflegeanleitung

Blutendes-Herz-Tetra-Fische sind von tropischer Natur und bevorzugen Süßwasser. Sie sind nicht sehr kompliziert zu pflegen, diese anfängerfreundliche Art bringt sie leicht auf die Lieblingsliste der Aquarianer.

Diese exquisite Rasse mit eleganten Farbkompositionen würde das Aussehen Ihres Aquariums aufhellen, und wenn Sie eines möchten, ist diese vollständige Pflegeanleitung für Tränensalmler genau das Richtige. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Hauptspezifikationen

Es gibt ein paar wichtige Spezifikationen, die Sie sich ansehen sollten:

Wissenschaftlicher Name Hyphessobrycon erythrostigma
Herkunft Oberes Amazonasbecken in Peru (Südamerika)
Lebensspanne 5 Jahre
Farben/Muster Beige-orange
Silbernes Lavendel
Ein unregelmäßiger, leuchtend roter Fleck auf der Seite, der der Form eines Herzens ähnelt. Ein roter Streifen teilt den Körper vertikal in zwei Teile.
Temperament Friedlich
Messen 2,5-3,5 Zoll
Essmuster Omnivore
Familie Characidae
Kompatibilität Guter Gemeinschaftsfisch.
Panzerkamerad Tank von 20-40 Liter
Pflegestufe Einfach
Vorliebe für Wasser Frisches Wasser

Überblick

Wissenschaftlich bekannt als Hyphessobrycon erythrostigma, kann der Blutende-Herz-Tetra-Fisch in den oberen Regionen des Amazonasbeckens gefunden werden. Sie erleben eine Vielzahl von Säuren in den Wasserbedingungen und langsam fließenden Strömungen. Sie sind von Natur aus ziemlich robust und können mit einer Vielzahl von Wasserparametern umgehen.

Diese Tetra-Fische von majestätischer Schönheit sind pflegeleicht und in einer wunderbaren Auswahl an Farben und Zusammensetzungen erhältlich. Abgesehen von all diesen bereits positiven Faktoren sind diese in der unteren Mitte lebenden Fische gemeinschaftsfreundlich, wobei die Kompatibilität von ähnlich friedlichen Fischen bis hin zu halbaggressiven Fischen reicht.

Herkunft und Lebensraum des Tränenden Herzens Tetra

Die Blutenden-Herz-Tetra-Fische sind hauptsächlich in den oberen Regionen des Amazonas-Beckens erhältlich, das eigentlich ein Stück Peru, Südamerika, ist. Wasserströmungen mit einem langsameren Tempo und saure Wasserbedingungen sind ihr bevorzugter und natürlicher Lebensraum, obwohl sie einer der robusten im Tank sind.

Sie sind normalerweise Fische mit mittlerem bis unterem Boden, daher schwimmen sie normalerweise um ihre bevorzugte Oberfläche herum. Ihr natürlicher Lebensraum erfordert nur das Nötigste, was die Nachahmung im Aquarium sehr einfach macht. Dieser Faktor trägt zu ihrer lockeren Persönlichkeit, Zähigkeit und geringen Pflegeproblemen bei.

Aussehen des Tränenden Herzens Tetra

Sie sind buchstäblich eine Augenweide, von all den Farbkompositionen, in denen sie vorkommen. Anfangs mögen sie aufgrund der veränderten Umgebung keine zu dichten Farben zeigen, aber im Laufe der Zeit ändern sich ihre Farbtöne von hellrosa zu strahlendem Rot. Ursprünglich liegt ihre charakteristische Schönheit der Muster in ihrer einzigartigen Herzform an der Seite, ansonsten haben sie einen sehr neutralen Körper mit Rottönen und einem Hauch von Schwarz zur Flosse. Sie haben eine einzigartige Körperform, fast wie ein kleiner Buckliger.

  Ryukin Goldfish: Pflegeratgeber für den wunderschönen Goldfisch

Messen

Sie werden in freier Wildbahn maximal 3,5 Zoll groß, wobei die reguläre Aquarienversion etwa 2 Zoll beträgt. Dadurch sind sie sehr flexibel und nehmen weniger Platz im Tank ein.

Farbe

Diese Schönheiten kommen in sichtbar entzückenden Farbnuancen, von abwechslungsreichem Hellrosa bis hin zu dichtem leuchtendem Rot, was sich im Laufe der Zeit ergibt. Das charakteristische herzförmige Muster an der Seite dieser Tetras ist einzigartig und sieht sehr ansprechend aus. Außerdem scheint ein hellroter Streifen den oberen und unteren Teil des Fischkörpers zu spalten. Die Farben können je nach Eignung in der so gebildeten Umgebung von hellrosa bis zu dunkelroten Akzenten variieren.

Verhalten von Tränendes-Herz-Salmler

Blutendes-Herz-Salmler sind aufgrund ihrer friedlichen Natur und ihrer enormen Verträglichkeit ein großartiger Gemeinschaftsfisch. Sie leben in der Mitte der unteren Wasserschicht und haben fast keine besonderen Bedürfnisse. Diese exquisiten Kreaturen sind super pflegeleicht und leben am liebsten in Schulen. Mindestens sechs oder mehr sind eine gute Wahl für Ihren mindestens 40-Gallonen-Tank. Diese Fische sind sehr sozial und kontrollieren das Verhalten des anderen, während sie in einer Gruppe leben.

Lebensdauer des Tränenden Herzens Tetra

Sie leben bei richtiger Pflege etwa 5 Jahre unter Aquarienbedingungen. Es ist eine ziemlich lange Zeit, wenn man bedenkt, dass sie im Tank so lebendig und ästhetisch ansprechend sind; die investition lohnt sich also.

Ernährung des Tränenden Herzens Tetra

Die Bleeding Heart Tetra Fische sind Allesfresser, was sie sehr einfach zu füttern macht und es gibt viele zur Auswahl.

Um sie in einem Aquarium zu füttern, haben wir Dinge vereinfacht, die Sie ihnen füttern können:

  • Lebende Artemia
  • Daphnien
  • Blutwurm
  • Aquarienfutter auf Flockenbasis
  • Gehackter Salat

Sie können alles haben, was sie essen können, und in nicht mehr als 5 Minuten fertig sein.

Tankanforderungen für Bleeding Heart Tetra

Als nächstes spricht über Dinge, die Sie richtig pflegen müssen, damit ein Tetra des Tränenden Herzens im Aquarium überleben kann:

Tankdeckel

Im Allgemeinen hilft eine Tankabdeckung, die Ansammlung von Staub zu verhindern und schließlich das Wasser zu verschmutzen. Sie sind normalerweise Mittelbewohner oder im Allgemeinen Bodenbewohner, haben also kein bestimmtes Kriterium außer der üblichen Funktion des Deckels.

Panzerkamerad

Etwa 20-40 Gallonen funktionieren gut, wenn es um die Tankgröße geht, die für den Bleeding Heart Tetra-Fisch benötigt wird. Sie leben gerne in Schwärmen, daher ist es natürlich gesund, das Aquarium großzügig zu halten.

Substrat

Es gibt keinen besonderen Substratbedarf, aber ein sandiges Substrat ist für diese Sorte von Tetra-Fischen angenehm.

Filter

Ein Filter ist für jede Fischart von Vorteil, ganz zu schweigen von blutenden Herzen. Es hält den Tank sauber und versorgt ihn mit dem nötigen Sauerstoff. Außerdem produzieren sie viel Abfall, sodass der Einsatz eines starken Filters notwendig ist.

  Candy Striped Pleco - Eine Pflegeanleitung für Candy Striped Peckoltia

Ornamente

Sie sind flexibel bei der Verwendung der meisten Ornamente wie Figuren oder Aquariendekorationen. Diese Natur ermöglicht es Ihnen, sich ganz auf das Dekor einzulassen und die Schönheit Ihres Tanks zu verbessern, abgesehen von der Anwesenheit dieser wunderschönen Kreaturen.

Linderung

Die Beleuchtung sollte dezent sein, sie überleben ursprünglich bei mittleren bis niedrigen Wasserständen, brauchen also keine Beleuchtung als solche.

Vorhandensein von Flora

Der Bleeding Heart Salmler fischt wie ein gut bepflanztes Aquarium, sodass Sie sich mit den Pflanzen austoben können. Mehr Vegetation verbessert den Sauerstoffgehalt des Tanks und ist im Allgemeinen gut für ihre Gesundheit.

Reinigungsmethode

Tränensalmler können ziemlich viel Abfall produzieren, daher ist eine regelmäßige oder gelegentliche Reinigung erforderlich. Sie leben gerne in Gruppen, also mehr Fische, mehr Abfall. Reinigung der Seitenwände der Aquarienscheibe, Wechsel des Bodengrundes, gelegentlicher Wechsel des Beckenwassers, Reinigung der Filter ist wichtig, denn Vernachlässigung kann der Gesundheit der Fische schaden.

Tränendes Herz Wasserart Tetra

Härte Unter 8 dGH/dKH
Temperatur 22-27 Grad Celsius
pH-Wert 6,5-7,5

Härte

Eine Mindestwasserhärte von bis zu 8 dGH/dKH ist von Vorteil, da sie kein zu hartes Wasser mögen.

Temperatur

Ein Temperaturbereich von 22-27 Grad Celsius ist gut für sie.

pH-Wert

Ein stabiler pH-Wert beugt Krankheiten vor und lässt die Gesundheit der Fische unberührt. Ein Bereich von 6,5-7,5 ist ein guter Parameter, wenn es um ein Bleeding Heart Tetra-Aquarium geht.

Bleeding Heart Tetra-Kompatibilität

Blutende-Herz-Tetra-Fische sind friedlich, sie können aufgrund ihrer Natur problemlos in einem Gesellschaftsaquarium existieren. Sie sind mit den meisten Fischen kompatibel und können sich sogar an andere halbaggressive Fische anpassen als die ähnlich friedlichen Fische.

Passende Panzerkameraden

Diese Fische sind friedlich und haben eine große Auswahl an geeigneten Aquarienkameraden, sie sind:

  • Guppys
  • Neonsalmler
  • Harlekin Rasboras
  • Afrikanische Riesenfiltergarnele
  • Korys
  • Danios

Unangemessene Panzerkameraden

Die Tränenden Herzen sind meist schüchtern, außer sie sind friedlich, zu aggressiv oder große Fische vertragen sich überhaupt nicht mit ihnen. Sie können schließlich zur Beute werden oder sie können überwältigt werden, was zu Stress führt.

Zucht des Tränenden Herzensalmlers

Sie sind Legehennen, daher ist eine Zucht in Gefangenschaft machbar. Dennoch ist der Anbau in einem Gemeinschaftstank viel zu weit, daher ist ein separater Tank für den Prozess wichtig.

Das Absonderungsbecken sollte relativ saure Wasserwerte und mindestens einen pH-Wert von 6,0 aufweisen. Die Zugabe von laichenden Mops oder Pflanzen kann die Eier fangen oder schützen und gleicht so den fehlenden väterlichen Instinkt beim Tränenden-Herz-Tetra-Fisch aus. Außerdem hält der Laichmop das Ei versteckt.

  American Flagfish: Ein informativer Blick auf den Pflegeleitfaden

Ein Temperaturanstieg, auch nur um wenige Grad, um die Zeit der Inkubation herum ist wichtig. Die Bildung von Eiern und nach dem Legen, Verstecken in Pflanzen, der Zyklus ist schnell. Die Eier können am Laichmop haften bleiben, grasen oder einfach darunter sinken.

Sicheres Entfernen der Eltern wegen fehlenden Elternverhaltens ist notwendig, da sie sich sonst nur von den Eiern ernähren können. Die Jungen brauchen etwa drei Tage zum Laichen und schwimmen nach einer Weile am Eiersack frei. Es ist eine gute Idee, sie sofort mit Babygarnelen oder Infusorien zu füttern, um sie gesund und in Form zu halten.

Krankheiten des tränenden Herzens Tetra

Krankheiten sind weit verbreitet, sei es eine Fischart. Ebenso sind unsere exquisiten Salmler nicht unbesiegbar. Ein paar bekannte Dinge über verwandte Krankheiten sind unten aufgeführt:

Flossenfäule

bakteriell-Es passiert aufgrund einer bakteriellen Infektion, ein Bakterium namens Pseudomonas fluorescens verursacht eine gerissene Fäulnis in der Flosse. Die Pilzvariante davon lässt die Flosse noch stärker verfaulen.

Schimmel-Die Pilzvariante davon bewirkt, dass die Flosse noch stärker und gleichmäßiger verrottet, was zur Bildung eines weißen Randes führen kann.

ich

es ist eine häufige Krankheit in den meisten Aquarien mit tropischen Fischen, die kleine weiße Flecken auf Körper und Kiemen verursacht. Sekundäre mikrobielle Infektionen oder direkte Gewebeschädigung, Reifung des infizierenden Parasiten im Fischhautepithel können auch zu weiteren Symptomen wie abnormalem Verstecken und Appetitlosigkeit führen.

Therapie

Es ist nicht viel über bestimmte Krankheiten oder Heilungen von Tränensalmlern bekannt, aber es können Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sein, die verhindern können, dass sie durch die oben genannten tödlich geschädigt werden. Hier sind ein paar Maßnahmen, die verhindern würden, dass die Maßnahmen krank werden:

  • Periodische Inspektion des Bleeding Heart Tetra-Fisches.
  • Betroffene aus dem Gesellschaftsbecken sofort unter Quarantäne stellen.
  • Das Wasserprofil stabil und unter Kontrolle halten.
  • Achten Sie auf Lethargie oder sichtbare Anzeichen körperlicher Beschwerden bei den Fischen.

Überblick

Dieser Artikel spricht über die Gelassenheit und majestätische Präsenz des Bleeding Heart Tetra-Fisches, zusätzlich zu all den informativen Inhalten, die Sie wissen müssen, wenn Sie eine Schule davon besitzen möchten. Sie steigern nicht nur die Attraktivität Ihres Aquariums, sondern sind auch sehr interessant und aktiv. Die Investition lohnt sich, da sie für anständige Jahre leben und super anfängerfreundlich sind mit einem einfach zu pflegenden Regime.

Ähnliche Pflegeanleitungen, die Ihnen gefallen könnten: