Odessa Barb – Pflegeanleitung für diesen wunderschönen Cypriniden

Odessa Barb ist ein kleiner Fisch von Farbe und Anmut. Diese Zierrasse erschien erstmals in den frühen 1970er Jahren und sie scheint ihren Namen von Odessa, einem Ort in der Ukraine, bekommen zu haben. Diese Widerhaken stammen aus der Gattung Pethia, einer Gruppe kleiner Widerhakenfische, die im Süden Asiens vorkommen.

Abgesehen von all diesen Fakten haben diese Fische genau das, was Sie in Ihrer eigenen Sammlung brauchen. Mal sehen, was diese zierlichen Süßwasserschönheiten zu bieten haben! Lesen Sie weiter in unserem sehr ausführlichen Pflegeratgeber und erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen.

Hauptspezifikationen

Hier sind einige wichtige Fakten, die Sie beachten sollten, bevor Sie beginnen:

Wissenschaftlicher Name Pethia padamya
Herkunft Zentral-Myanmar
Lebensspanne 3-5 Jahre
Farben/Muster Beige oder helle Grundfarbe mit einem klaren roten Streifen, gelbgrünen Flossen und schwarzen Flecken.
Temperament halb aggressiv
Messen 3 Zoll
Essmuster Omnivore
Familie Cyprinidae
Kompatibilität Ähnliche Fischarten.
Panzerkamerad 30 Liter
Pflegegrad Einfach
Vorliebe für Wasser Frisches Wasser

Überblick

Die prächtige Odessa Barb ist ein Süßwasserwunder aus der Familie der Cyprinidae. Dieser Karpfenfisch ist in Zentral-Myanmar beheimatet. Diese als halbaggressiv bekannten Fische sind mit einer ziemlich klassischen Auswahl an Farben und Mustern am ganzen Körper leicht zu halten. Die Pflegeroutine für diese Fische ist einfach, da sie robust und an die meisten Parameter anpassbar sind.

Herkunft und Lebensraum von Odessa Barb

Die Odessa Barb-Fische wurden hauptsächlich über den Anisakan-Fällen gefunden, dem sehr künstlichen Teich, der sich dort befindet. Abgesehen davon können sie auch im unteren Chindwin River massenhaft entdeckt werden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sie hauptsächlich in Süßwasserkörpern wie den Flüssen und Teichen Südostasiens mit Ursprung in Zentral-Myanmar zu finden sind.

Die Umgebung dieser Widerhaken sollte viel Vegetation mit ständig fließendem Wasser aufweisen. Vereinfacht ausgedrückt meinen wir mit „gleichmäßig fließendem Wasser“ einen mittleren Durchfluss.

Auftritt von Odessa Barb

Auch bekannt als Scarlet Barb, ist die Ästhetik dieses Fisches faszinierend. Insgesamt sind die Odessa Barb für ihre auffällige Schönheit bekannt, aber die männlichen Sorten zeigen ihre Palette besser.

Farbe

Die männlichen Odessa Barbs haben eine Grundfarbe von Weiß, Rehbraun oder Silber mit einem schönen dicken roten Streifen, der die Körperlänge mustermäßig in zwei perfekte Hälften teilt. Der Streifen beginnt normalerweise vom hinteren Teil des Auges bis zur Schwanzflosse des Fisches. Es gibt auch schwarze Flecken. Einer befindet sich normalerweise direkt am Schwanzansatz oder hinter den Kiemen. Der alternative Name Ruby Barb stammt von der klaren, lebhaften Markierung, die bei Männern zu sehen ist.

Frauen haben jedoch eine gedämpftere und schwachere Intensität der Lebendigkeit. Eine Grundfarbe von leicht rosa, Gold- oder Silbertönen mit einer ähnlich scharfen roten Linie oben ist zu sehen, wie bei den männlichen Varianten. Es gibt auch ähnliche schwarze Flecken auf den Flossen und am ganzen Körper des Odessa Barb-Fisches.

Messen

Die Odessa-Barben haben einen sexuellen Dimorphismus, daher ist es ziemlich einfach, die beiden Geschlechter zu unterscheiden. Die weiblichen Varianten haben jedoch im Allgemeinen einen runderen Körper und sind etwas größer. Typischerweise wachsen sie sowohl in Gefangenschaft als auch in natürlichen Szenarien auf 3-5 Zoll und sehen im Tank makellos aus.

  Royal Pleco: Eine anschauliche Pflegeanleitung für den königlichen Wels

Verhalten von Odessa Barb

Die einzigartigen Odessa Barbs sind als aktive Fische bekannt. Sie vergnügen sich gerne und schwimmen um den gesamten Tankbereich herum, was sehr interessant zu beobachten ist. Wir empfehlen, sie in einem Schwarm von fünf Tieren zu halten, da diese Fische in der Regel so in ihrer natürlichsten Form am besten aussehen.

Als semi-aggressive Fische kategorisiert, werden Sie sie in einem artspezifischen Becken nur gegen die anderen Männchen aggressiv sehen. Auf diese Weise erreichen sie ein Gefühl der Dominanz gegenüber anderen Männern in der Gruppe. Sie können auch um die Brutzeit herum eine leichte Aggression spüren, aber dies ist ein seltener Fall.

Alles in allem sind sie Fische der Ruhe und Aktivität. Beachten Sie jedoch, dass es sich um eine Flossenzange handelt. Sie werden also schädliches Verhalten sehen, wenn langflossige oder sich langsam bewegende Fische in der Nähe sind. Wir raten zur Vorsicht, besonders wenn Sie sie in Ihrem Traumaquarium paaren. (Mehr dazu im Abschnitt Kompatibilität)

Lebenszeit von Odessa Barb

Diese Widerhaken haben eine Standardlebensdauer von 3-5 Jahren. Vorausgesetzt, dass die Wasserbedingungen absolut sauber gehalten werden und andere Pflegefaktoren berücksichtigt werden, leben sie ihr Leben mit Leichtigkeit.

Diät von Odessa Barb

Odessa-Barben sind Allesfresser, daher bietet die Auswahl an Lebensmitteln viele Möglichkeiten.

Lassen Sie uns einige großartige Futteroptionen für unsere wertvollen Barben vorstellen:

  • Gefrorenes Fischfutter
  • Getrocknetes Fischfutter
  • Lebendes Fischfutter

Pellets und Flocken aller drei oben genannten Optionen. Denken Sie daran, dass sie alle von hoher Qualität sein sollten.

Andere wichtige Entscheidungen:

  • Salat
  • Gurke
  • Daphnien
  • Kleine Schnecken
  • Blutwürmer
  • Artemia

Tankanforderungen für Odessa Barb

Tankanforderungen sind eines der wichtigsten Dinge, die bei der Haltung von Fischen zu beachten sind. Die Einhaltung der Anforderungen mag wie eine Mammutaufgabe klingen, aber es ist all Ihre Energie und Mühe wert. Die Bedingungen, unter denen Sie Ihre Fische halten, spiegeln die Gesundheit der Fische wider. Mal sehen, was genau Sie überprüfen müssen:

Tankdeckel

Der Tankdeckel bietet unseren wertvollen Fischen in vielerlei Hinsicht Sicherheit. Es verhindert nicht nur, dass ein Springer oder aktive Schwimmer wie unsere eigene Odessa Barb tot umfallen, sondern auch, dass das Wasser verschmutzt wird. Fremdpartikel können das Wasser leicht verunreinigen, und ein Deckel verhindert dies.

Panzerkamerad

Eine Tank- oder Aquariengröße von mindestens 30 Gallonen ist erforderlich, damit eine Schule von fünf Widerhaken dieser Sorte gedeihen kann.

Substrat

Ein mittlerer Kiesboden ist ideal für Odessa-Barben, da sie schnell durch das Aquarium schwimmen. Diese Art von Substrat lässt die Wurzeln atmen, und die Größe des Substrats ist so, dass diese Widerhaken nicht versuchen, sich davon zu ernähren.

Filter

Sie produzieren moderate Abfallmengen, die mit zunehmendem Wachstum zunehmen. Ein mittelstarker Filter funktioniert also gut damit. Filter halten das Wasser sauber und sicher für die Fische zusammen mit ihrer zusätzlichen Sauerstoffqualität.

Ornamente

Die Odessa Barbs haben nicht wirklich einen großen Tankdekor oder Ornamentbedarf. Sie mögen es, das Grün intakt zu halten, und wenn Sie etwas Treibholz hineinwerfen, um sie glücklich zu machen.

  Golden Wonder Killifish - Eine Pflegeanleitung für Malabar Killifish

Linderung

Die Beleuchtung in einem Odessa Barb-Aquarium muss niedrig sein, weil sie es so mögen. Eine gedämpfte Beleuchtung spricht sie an und eine gute Nachahmung des natürlichen Lebensraums der Fische ist immer unsere erste Empfehlung.

Vorhandensein von Flora

Diese Widerhaken lieben die Vegetation von ganzem Herzen. Sie lieben nichts mehr, als aktiv durch die Vegetationsschichten zu schwimmen. Eine gute Option für lebende Pflanzen könnten Wasserglyzinien oder Pflanzen wie Hornkraut (Horned Liverwort) sein. Aber Sie müssen dies berücksichtigen und neben allen anderen Komponenten, ob natürlich oder nicht, genügend Platz lassen. Dies unterstützt den aktiven Charakter der Fische.

Reinigungsmethode

Die Tankreinigung oder eine gute Reinigungsmethode ist eine Aufgabe von großer Bedeutung. Was auch immer Sie tun, vergessen Sie nie, sich an den Reinigungsplan zu halten. Allerdings produzieren diese Fische mäßige Ausscheidungen, ein wöchentlicher Wasserwechsel oder eine Beckenreinigung ist notwendig. Verwenden Sie für die Tankwände ein weiches Baumwolltuch und stellen Sie sicher, dass die Parameter in Ordnung sind. Wenn Sie diese wichtigen Elemente im Hinterkopf behalten, sollten Ihre Fische jederzeit sicher und gesund sein.

Wassertyp für Odessa Barb

Die Aufrechterhaltung der richtigen Wasserparameter ist wichtig. Ganz zu schweigen von der Gesundheit der Fische, ihr ganzes Leben hängt davon ab, wie gut Sie die Parameter einhalten, die sie benötigen.

Also lass es uns für dich vereinfachen:

Härte 4-10 KH
Temperatur 21-26 Grad Celsius
pH-Wert 6,0-7,0

Härte

Wichtig ist eine mäßige Wasserhärte. Die Karbonathärte sollte zwischen 4-10 KH liegen.

Temperatur

Die ideale Temperatur liegt bei etwa 21-26 Grad Celsius. Alles, was sie brauchen, ist in Balance, also gedeiht das natürlich auch in dieser Abteilung.

pH-Wert

Für unsere Odessa Barb ist ein pH-Wert von 6,0-7,0 erforderlich. Ein falsches pH-Gleichgewicht kann die Gesundheit der Fische ernsthaft beeinträchtigen, daher müssen Sie vorsichtig damit umgehen und gleichzeitig das Aquarium unserer wertvollen Fische pflegen.

Odessa Barb-Kompatibilität

Sie sind normalerweise mit Fischen ähnlicher Art kompatibel. Wie wir wissen, sind Odessa Barbs wirklich aktive Kreaturen. Sie machen sich gut in einem artspezifischen Becken, aber es gibt Aggressionen zwischen den Männchen, normalerweise um die Dominanz über die Schule oder die Zucht zu behaupten. Diese bekannte Flossenzange ist definitiv nicht für Fische mit ausgefahrenen, schwingenden Flossen geeignet. Da sie schnell sind, können sie auch langsame Schwimmer überfordern. Ansonsten sind sie im Allgemeinen mit Gemeinschaftsfischen kompatibel, solange ihr halbaggressiver Teil richtig gepflegt wird.

Passende Panzerkameraden

Um Ihnen eine klare Vorstellung zu geben, schauen wir uns einige geeignete Panzerkameraden für unsere schöne Rasse an:

  • Tigerbarbe
  • Kirschbarbe
  • Zebrafisch
  • Schwertträgerfisch
  • Neonsalmler
  • Schlackensalmler
  • Borstenose Pleco
  • Apistogramme
  • Chile Rasbora

Unangemessene Panzerkameraden

Langsame Arten oder Fische mit langen Flossen sind streng verboten. Vor diesem Hintergrund haben wir ein paar Panzergefährten herausgesucht, die ihr rund um die Auswahlzeit meiden solltet:

  • Betta Fisch
  • Fantasie-Goldfisch
  • Garnele
  • Schnecken

Zucht Odessa Barb

Wenn es um den Zuchtprozess von Odessa Barbs geht, stellen Sie sicher, dass Sie ein separates Aquarium für die Zucht haben. Diese Fische sind sexuell dimorph, daher ist die Unterscheidung der Geschlechter recht einfach. Das Verhältnis von Weibchen zu Männchen sollte größer sein, um jede Art von möglicher Paarungsaggression zu verhindern. Fügen Sie vielleicht einige Pflanzen für den Komfort des Paares hinzu.

  Denison Barb und seine komplette Pflegeanleitung

Während des Prozesses werden die Eier normalerweise im ganzen Raum verstreut. Das Männchen folgt den Eiern und befruchtet sie. Sobald der Prozess jedoch abgeschlossen ist, sollten die Elternproben sofort getrennt werden. Wenn dies nicht rechtzeitig erledigt wird, neigen die Eltern dazu, die ganze Ladung Eier zu essen. Außerdem haben sie als solche keinen elterlichen Instinkt, daher ist ihre Entfernung die beste Vorgehensweise.

Die Eier schlüpfen in kurzer Zeit, etwa 3-4 Tage. Füttern Sie die Jungfische nach diesem Vorgang sofort mit Lebensmitteln wie Baby-Salzgarnelen und Infusorien, um ihr Wachstum und ihre allgemeinen Ernährungsbedürfnisse zu verbessern.

Krankheiten von Odessa Barb

Hier ist eine Liste einiger häufiger Krankheiten, die unsere wertvollen Fische betreffen können:

  • Ich- Kann als „Weißpünktchenkrankheit“ identifiziert werden. Sie sind unter dem Namen Ichthyophthirius multifiliis oder „Ich“ bekannt, verursacht durch einen Parasiten. Diese Krankheit ist für Aquarienfische tödlich.
  • Columnaris– Es ist eine schwere Süßwasserfischkrankheit, die die Kiemen und die Haut befällt. Es wird durch ein gramnegatives, aerobes, stäbchenförmiges Bakterium namens „Flavobacterium columnare“.
  • Wassersucht- Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe des Fisches oder in der Körperhöhle werden als Fischwassersucht bezeichnet. Es ist eine häufige Süßwasserfischkrankheit, die auf mehrere andere Gesundheitsprobleme hinweisen kann, wie parasitäre oder bakterielle Infektionen, Organfunktionsstörungen (Leber) und mehr.

Therapie

Einige Möglichkeiten der Behandlung und Vorbeugung sind wie folgt:

  • Die erkrankten Odessa Barbs sollten für weitere gesundheitsbezogene Entscheidungen und geeignete Medikamente in einem separaten Behandlungsbecken isoliert werden.
  • Versuchen Sie, Krankheitssymptome schnell zu erkennen, damit sie rechtzeitig Hilfe von Ihnen oder einem Tierarzt erhalten können.
  • Behalten Sie immer eine scharfe Beobachtung, denn Vernachlässigung ist der Fischfeind Nummer eins. Behalten Sie sie von Zeit zu Zeit im Auge und geben Sie ihnen die Aufmerksamkeit, die sie brauchen.
  • Stressen Sie Ihre Fische auf keinen Fall.
  • Sie müssen die Qualität des Aquarienwassers aufrechterhalten, vergessen Sie also nicht, die Parameter zu überwachen.

Überblick

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Odessa Barb eine faszinierende Rasse von immenser Schönheit und vielfältigen Qualitäten ist. Sie sind im Aquarium interessant anzusehen, daher ist Ästhetik nicht alles, was sie zu bieten haben. Sie sind nicht nur einfach zu halten, sondern auch ihre Anpassungsfähigkeit macht sie robust. Alles in allem sind sie eine feine Mischung aus Schönheit, Attraktivität und Aktivität, die sie zu einem pflegeleichten Allrounder macht, der jeden Cent wert ist. Setzen Sie jetzt einen Schwarm davon in Ihr Aquarium!

Vergleichbare Pflegeratgeber