Javafarn – Der komplette Pflegeratgeber zur Pflege der Pflanze

Fischliebhaber finden neue Wege, um ihr Aquarium für die Ruhe ihrer Lieblingsfische sowie die Schönheit des Fischhauses zu dekorieren. Wenn Sie zu den Deko-Fans gehören und das Becken mit grünen Kräutern verschönern möchten, warum ergänzen Sie Ihr Aquarium nicht mit Javafarn? Aquarianer-Anfänger pflanzen wegen ihres langsamen Wachstums und ihrer bezaubernden Form gerne Farne in ihr Becken.

Bevor Sie diese Wasserpflanze pflanzen, versuchen Sie jedoch, sich ausreichend über ihre Pflege und Pflege zu informieren, da jede Pflanze spezifische Anforderungen und Vermehrung hat.

Kurze Details zu Java Farn

Ein kurzer Blick auf die Tabelle kann Ihnen einige Anregungen geben:

Wissenschaftlicher Name Mikrosorum pteropus
Familie Polypodiaceen
Gemüsegröße 33,5 cm (13,5 Zoll)
Panzerkamerad 10 Liter
Wachstumsprozentsatz Niedrig bis mäßig
Pflegegrad Einfach
Erleichterung Niedrig bis mittel
Wasserbedingungen 68-82°F (16-17°C), pH 6,0-7,5, KH 3-8

Überblick

Javafarn hat über fünfzig Arten aus sechzig verschiedenen Gattungen in der Familie der Polypodiaceae. Diese wilde Süßwasserwaldpflanze wächst an der Wasserlinie der Bäche und Wasserfälle. Außerdem wachsen auf den Felsen unter dem Flusswasser auch Farnpflanzen. Diese Pflanzen wachsen sowohl vollständig als auch teilweise untergetaucht.

Wenn Sie diese Wasserpflanze für Ihr Aquarium kaufen möchten, können Sie sie zu einem sehr günstigen Preis von 4 bis 5 US-Dollar erwerben. Versuchen Sie, eine 3-5-Zoll-Pflanze für Ihr Aquarium zu kaufen, wenn Sie weniger Platz in Ihrem Fischgehege haben. Wählen Sie aber eine gesunde Pflanze ohne braune Ränder.

Anmerkung

Javafarn ist eine schwimmende und robuste Pflanze und braucht nicht viel CO2 und Sonnenlicht, um zu überleben.

Herkunft des Javafarns

Diese amphibische wilde Schönheit befindet sich in Südostasien und ist in den tropischen Flüssen Chinas, Nordostindiens, Japans, Thailands und Malaysias zu finden. Diese Wasserpflanze und andere Farnbäume sind in den hügeligen Gebieten und Gebirgsbächen zu finden. Die Menschen sammeln diese Pflanze nicht nur wegen ihres Aussehens, sondern auch wegen ihrer breiten, schattigen Blätter, die Fischen und anderen Wasserlebewesen Schutz bieten.

Aussehen des Javafarns

Diese traditionelle Aquarienpflanze hat starke Wurzeln und breite Blätter, die beiden wichtigsten nützlichen Komponenten für die Wasserarten im Aquarium. Sie werden feststellen, dass die samtigen Blätter dieser Pflanze widerstandsfähig sind und es für Fische nicht leicht ist, die Blätter zu zerreißen, zu fressen oder zu beschädigen. Die jugendliche Größe dieser Wasserpflanze beträgt 6″-8″ und die Länge kann bis zu 13,5″ erreichen. Am oberen Teil der Blätter dieser Pflanze befindet sich eine spitze Spitze, aber keine Sorge, die Blätter sind nicht scharf , sie werden Ihren kleinen Haustierfischen nicht schaden.

Java-Farn-Pflanzen

Diese asiatische Pflanze ist aufgrund ihrer einfachen Züchtung und ihres moderaten Pflegebedarfs das beste Wasserkraut, das in einem Aquarium gehalten werden kann, obwohl es einige wichtige Dinge zu wissen gibt, bevor Sie diese Farnpflanze pflanzen.

01

Befestige die Farnpflanze am Treibholz, um sie in einem Tank zu halten

  Beste Pflanzen für ein Betta-Aquarium

Sie können diese Pflanze in einer Tierhandlung kaufen. Sie sind normalerweise in einem Bündel erhältlich, aber Sie können diese Pflanzen an Treibholz befestigen, um sie in Ihrem Tank zu halten. Die Wurzeln dieser Pflanze nehmen einfach ihren Platz auf dem Treibholz ein. Wenn der Farn nicht befestigt ist, lassen Sie ihn frei schweben, aber befestigen Sie das Rhizom mit Plastikbändern oder Draht.

02

Pflanzen Sie den Javafarn in die Mitte oder in den Hintergrund des Aquariums

Nachdem Sie die Pflanze mit einem Klebegel am Treibholz befestigt haben, platzieren Sie diese Farnpflanze in der Mitte oder im Hintergrund des Tanks, da sie mit ihrem Aussehen die Schönheit des Tanks zeigen kann. Es ist kein Problem, wenn es in der Mitte des Tanks platziert wird, da es sich nicht um eine sehr buschige Pflanze handelt, sodass keine Gefahr einer Überfüllung besteht.

03

Stellen Sie die Java-Pflanze niemals in das Substrat

Diese Pflanze im Boden zu vergraben, ohne die Wurzeln freizulegen, kann die Rhizome beschädigen, was zum Absterben der Pflanze führen wird.

Wie pflegt man Javafarn?

Sie brauchen nicht viel Mühe und harte Arbeit, um Javafarn zu pflegen. Kennen Sie einfach die Ernährungsbedürfnisse und einige Grundlagen, um diese anfängerfreundliche Pflanze zu pflegen, indem Sie die folgende Pflegeanleitung verwenden:

Sie können diese Tipps befolgen, um diese Süßwasserpflanze zu pflegen, während Sie sie in Ihrem Heim- und Büroaquarium einfangen:

  • Fügen Sie flüssige Pflanzennahrung wie z Aquatic Remedies K++ Kalium-Mangan-Kalzium-Aquarium-Pflanzendünger im Aquarium für richtiges Wachstum und Ernährung der Pflanze.
  • Kontrollieren Sie die Braunfäule der Pflanze durch Beschneiden, um Infektionen und Pflanzenkrankheiten vorzubeugen.
  • Pflücken Sie die verdrängten Pflanzen mit der Farnpflanze für ein gutes Wachstum.
  • Versuchen Sie auch, die Blätter zu schneiden, wenn sie groß werden.
  • Pflücke die abgestorbenen Blätter von der Pflanze.
  • Reinigen Sie die Blätter dieser Pflanze, indem Sie sie mit einem sauberen Tuch abwischen, um den Schmutz zu entfernen; Entfernen Sie die Algen, die die Pflanzen schädigen und das Aquarium verschmutzen können.

Tankanforderungen für Javafarne

Javafarn bevorzugt ein natürliches Klima, daher wächst er entlang der Bäche und schwimmt auch auf fließendem Wasser. Daher sollten Sie auch ein Aquarium so einrichten, dass diese Pflanze gut wachsen und leben kann.

Genau wie die Wassertiere brauchen auch Pflanzen einen guten Platz zum Wachsen, also haben sie einige Anforderungen. Werfen wir einen Blick auf einige der Tankanforderungen dieser Pflanze:

Panzerkamerad

Sie benötigen ein 10-Gallonen-Aquarium für das richtige Wachstum dieses Wasserkrauts.

  Die 10 besten Aquarienpflanzen für Goldfische

Erleichterung

Das Licht aus dem Tank sollte durchschnittlich bei 1,5/2 Watt liegen. Verwenden Sie Glühbirnen mit 5000-7000 K für das Aquarium, in dem Sie diese Wasserpflanze halten werden.

Filter

Haben Sie ein gutes Schwammfiltersystem im Tank von Amazon Sword Plant, da es hilft, die Bakterien abzutöten und die Schadstoffe aus dem Wasser zu waschen, die den Fischen und Wasserpflanzen schaden können.

Wassertyp für Javafarn

Wasser ist das Wichtigste, was beim Wachstum einer Wasserpflanze wie dem Javafarn hilft. Befolgen Sie daher einige notwendige Dinge für die Wartung der Anlage.

Temperatur

Die Wassertemperatur für Javafarn sollte 16-17°C betragen.

pH-Wert

Der pH-Wert des Wassers sollte zwischen 6,0-7,0 liegen.

Härte

Sie müssen weiches saures Wasser für ihre Wartung arrangieren. Die Härte sollte also 3-8 dGH betragen.

Ersatzprozess

Versuchen Sie, einmal im Monat etwa 20-25 % des Wassers aus dem Tank zu wechseln, und wenn Sie es wöchentlich wechseln möchten, können etwa 15 % des Wassers ersetzt werden, indem Sie die Temperatur überprüfen.

Fortpflanzung und Vermehrung von Javafarn

Es bedarf keiner besonderen Bedingungen für die Vermehrung von Java Farn. Der Aquarianer sollte das Rhizom dieser Wasserpflanze in einige Abschnitte schneiden. Warten Sie nun, bis die Pflanze kleine Farne auf ihren Blättern entwickelt. Es wird auch angemerkt, dass sich auf der Unterseite der Blätter schwarze Flecken befinden.

Nach mehr als 2-3 Wochen beginnen einige kleine Blätter aus den schwarzen Beulen zu sprießen, und sie können leicht mit einer sterilisierten oder scharfen Schere abgeschnitten werden, wenn die Aquarianer die Pflanze für ihr neues Wachstum an einen anderen Ort bringen möchten. Der Wachstumsprozess beginnt von neuem, sobald sich die Pflanzen entwickeln.

Anmerkung

Auch im Brackwasser kann Javafarn einige Zeit überleben.

Geeignete Tankgrößen und Kompatibilität mit Javafarn

Es ist kompatibel mit verschiedenen Fisch- und Wasserarten. Dennoch gibt es einige besondere Mitbewohner und Pflanzenbegleiter dieses Krauts. Werfen wir einen Blick auf ihre Namen:

Kompatibilität

Einige Pflanzenbegleiter dieser Pflanze sind:

  • Anubias
  • Java-Moos

Aquarienkameraden

Es gibt einige kleine und große Fische, die das Javafarn-Ambiente wie folgt schätzen:

  • Buntbarsche
  • Wels
  • Tiger-Oscars
  • Arowanas

Wenn Sie die Pflanze gut pflegen möchten, halten Sie keine pflanzenfressenden Fische, die die Blätter dieser Pflanze fressen können. Vermeiden Sie außerdem die Haltung von aggressiven Fischen im Aquarium, die die schwachen Wurzeln dieser Pflanze schädigen können.

Große Mühe, Java Farn zu halten

Anfänger mögen denken, dass es einfach ist, Javafarn in ein Aquarium zu pflanzen, aber es gibt ein paar häufige Probleme, die wir nicht übersehen können.

  • Wenn Sie diese Pflanze in Erde oder Substrat setzen, kann sie innerhalb weniger Tage absterben.
  • Sie werden nie eine Pflanze finden, die in den ersten Wochen schnell wächst, also müssen Sie geduldig sein.
  • Zu viel Sonnenlicht ist nicht gut für diese Pflanze und auch das Algenproblem wird das größte Problem sein. Halten Sie die Pflanze also 5-6 Stunden am Tag in der Sonne.
  • Sie können das Aquarienlicht nicht einschalten, wenn Sie die schwarzen Kreise auf den Blättern finden, die ein Zeichen für neue Blätter sind, da das Licht die jungen Blätter verbrennen kann.
  • Bieten Sie ausreichend Nährstoffe wie z Aqua-Blüte und Düngemittel werden der empfindlichen Pflanze verabreicht, damit sie nicht verrottet und schmilzt.
  Paludarium - Vollständige Anleitung zum Einrichten und Reinigen dieses Multi-Dweller's Tank

Keines dieser Probleme bleibt bestehen, wenn Sie die Pflegetipps zur Pflege dieses Wasserpracht-Javafarns befolgen.

Sorten von Javafarn-Pflanzen

Es gibt verschiedene Arten von Javafarn, die Sie in Ihrem Aquarium halten können. Sie werden einen kleinen Unterschied darin finden, wie folgt:

  1. Schmalblättriger Javafarn – Die Blätter dieser Pflanze sind schmaler als bei einer einfachen Farnpflanze.
  2. Windelov Java-Farne – Die fein verzweigten Blattspitzen dieser Pflanze werden bis zu 20 cm hoch, es ist eine sehr anpassungsfähige Wasserpflanze mit verschiedenen Wasserarten.
  3. Nadelblatt Javafarn – Die Blätter dieser Pflanze sind dünner in Form der Nadel und kleiner als die des gemeinen Javafarns. Wie andere Farne muss auch diese Pflanze in Schwemmholz gebunden werden.
  4. Dreizack Javafarn – Die federlappigen Blätter dieser Farnpflanze sind im Vergleich zu anderen Wasserpflanzen kürzer. Im Vergleich zu anderen Pflanzen wächst sie in Form einer Gabel schneller.

Wissenswertes über Javafarn

  • Javafarn hat eine faserige Wurzel, die die für ein erfolgreiches Wachstum notwendigen Nährstoffe und Wasser leicht aufnehmen kann.
  • Sie werden in dieser Pflanze keine Blumen und Samen finden, da sie aus den Blättern und Stängeln wächst.
  • Farnpflanzen haben die Fähigkeit, Blätter und Rhizome zu reproduzieren.
  • Im Wildfluss können Farne etwa 4000 Jahre alt werden.
  • Diese Pflanze ist kaum resistent gegen die Aufnahme von Metallen aus Boden, Wasser und Luft.

Informieren Sie sich über einige anfängerfreundliche Aquarienpflanzen

Neben dieser anfängerfreundlichen Pflanze – dem Javafarn – gibt es noch viele andere Pflanzen, die sich leicht vermehren lassen. Sie können sich Wissen über diese Wasserpflanzen aneignen, bevor Sie sie in Ihrem Aquarium halten.