Green Chromis – Die komplette Pflegeanleitung für den friedlichen Heimtierfisch

Möchten Sie schillernde und extravagante Schattenfische in Ihrem Aquarium sehen? Sie können Ihrem Aquarium hellgrün schattierte Green Chromis hinzufügen, um die Lebendigkeit Ihrer Fischwelt zu erhöhen. Fischrassen der Riffbarschfamilie sind seit mehr als 30 Jahren beliebt und unter ihnen ist es eine der berühmten Fischrassen.

Während einige Mitglieder der Damselfish-Familie für ihre Aggression berüchtigt sind, ist dieser Chromis-Fisch ein einfach zu züchtendes, verspieltes, zutrauliches und friedliches Mitglied derselben Familie. Diese auffällige Natur unterscheidet sie von anderen Verwandten, genau wie eine schöne Lotusblume, die auf der Oberfläche eines unordentlichen Teiches schwimmt.

Gleichzeitig ist dieser kleine Fisch von Natur aus etwas empfindlich. Wenn Sie also Green Chromis streicheln möchten, informieren Sie sich über die Pflegeanleitung, um sie richtig zu züchten.

Kurze Details zu Green Chromis

Wissenschaftlicher Name Chromis viridis
Herkunft Rotes Meer, Indo-Pazifik, Arabisches Meer, Andamanensee und Indischer Ozean
Lebensspanne 8+ Jahre
Farbe Hellblau und hellgrün
Temperament Friedlich
Sich paaren Bis zu 4″ (10,16 cm)
Essmuster Omnivore
Familie Pomacentridae (Familie der Riffbarsche)
Kompatibilität Riffkompatibel und freundlich zu friedlichen Fischen
Panzerkamerad 30 Liter
Pflegegrad Einfach

Überblick

Sie können diesen Fisch im Allgemeinen mit einer Chromis-Schule in Lagunen unter der Tiefsee finden. Dieser Fisch lebt aufgrund seines vertrauten und passiven Temperaments am liebsten in der Gruppe.

Dieser riffkompatible Fisch hält sich gerne in einer Meeresumgebung auf. Wenn Sie also ein Aquarium für ihn einrichten, sorgen Sie immer für eine ozeanische Atmosphäre mit Korallen, Meeresfelsen, Meerespflanzen, Höhlen und Riffen für Chromis‘ Komfort.

Wenn Sie jedoch vorhaben, eine Gruppe von Chromis in einem Aquarium zu streicheln, überfüllen Sie es nicht. Versuchen Sie, bis zu sechs grüne/blaue Chromis in einem Aquarium zu halten, um gelegentliche Kämpfe und Mobbing zu vermeiden.

Dies ist einer der aktiven Schwimmer im Meerwasser, also versuchen Sie, diesem Fisch ein geräumiges Aquarium zur Verfügung zu stellen, denn dieser Fisch bevorzugt tiefes Wasser, da er in der mittleren Säule des Ozeans oder Meeres lebt. Sie erhalten Green Chromis für nur 6,49 $, es ist also erschwinglich in der Anschaffung.

Ursprung von Green Chromis

Sie finden ihn in den flachen Riffen des Indopazifik und Südpazifik in einer großen Schule, die ihre Zeit in Lagunen und Riffen verbringt.

Sie können diese Art auch im Roten Meer, im Golf von Aden, in den Küstengewässern der Hawaii-Region, im Mittelmeer und im Pazifischen Ozean finden.

Aussehen von grünem Chromis

Beliebt für seine Schönheit und schlanke ovale Form, reicht die Farbe von Green Chromis von hellblau bis hellgrün. Sein markanter schwarzer, gabelförmiger Schwanz unterscheidet ihn von anderen Salzwasserfischen.

Einige erwachsene Männchen werden bei der Paarung hellgelb, aber das ist selten zu sehen. Andere Chromis ändern ihre Farbtöne nicht.

Anmerkung

Aufgrund ihres ähnlichen Aussehens werden Menschen oft mit Black Axil Chromis und Green Chromis verwechselt. Der Black Axil ist jedoch im Vergleich zum Green Chromis länger und schlanker. Sie finden auch einen schwarzen Fleck auf der inneren Brustflosse dieses Fisches.

Tankanforderungen für Green Chromis

Als Mittelwasserbewohner schwimmt diese Salzwasserart in Tiefen von bis zu 12 Metern im Meer. Dieser Fisch lebt oder schwimmt nicht gerne an der Wasseroberfläche.

Erfahrene Aquarianer empfehlen, diesem Fisch einen natürlichen Lebensraum zu bieten, der von Korallen wie Acropora, Meerespflanzen, Höhlen und Felsformationen für seinen komfortablen und natürlichen Lebensraum umgeben ist. Hier sind einige Vorschläge von Fischexperten, die Ihnen bei der Einrichtung eines Chromis-Aquariums helfen können.

  Feuergarnelen: Entdecken Sie diese rote Schönheit

Panzerkamerad

Nicht mehr als ein 30-Gallonen-Aquarium wird für diesen friedlichen 4-Zoll-Fisch benötigt, der leicht zu streicheln und zu züchten ist. Green Chromis ist ein langsamer Schwimmer, sodass Sie nicht viel Platz benötigen, um diesen Fisch zu halten.

Wenn Sie nur ein paar grüne Chromis halten, reicht ein 30-Gallonen-Tank aus, aber wenn Sie einen Schwarm von 5-6 Chromis halten, ist für diesen Fisch ein Aquarium mit mindestens 60 Gallonen erforderlich.

Ornamente

Dieser Fisch ist von Natur aus scheu, deshalb versteckt er sich gerne hinter Felsen. Versuchen Sie, gut geformte Felsen und Höhlen im Meeresbecken dieses Chromis-Fisches zu halten, damit er eine Fülle von Verstecken hat.

Substrat

Bewahren Sie anstelle eines Bodensubstrats ein Sandsubstrat auf dem Boden des Aquariums auf, da Salzwasserfische manchmal gerne auf dem Sand ruhen.

Erleichterung

Für den Tank von Green Chromis wird keine spezifische Leistung erwähnt. Halten Sie im Aquarium von Chromis nur wenig Licht, da dieser Fisch zu viel Licht in seinem Zuhause nicht mag.

Filter

Das Halten eines Filters in einem Aquarium kann hilfreich sein, um die Hygiene Ihrer Haustierfische im Aquarium aufrechtzuerhalten. Bringen Sie also ein gutes Filtersystem für das Chromis-Aquarium mit.

Wassertyp für Green Chromis

Wasser ist der wichtigste Teil der aquatischen Artenwelt. Wer also ein Aquarium einrichtet, sollte vor der Aquarieneinrichtung die Wasserarten verschiedener Fischarten kennen. Befolgen Sie diese Richtlinien, um einen Chromis-Tank einzurichten:

Temperatur

Die Wassertemperatur für das Green Chromis-Aquarium sollte 22-27 °C (72,0-82,0 °F) betragen.

pH-Wert

Der pH-Bereich des Wassers sollte zwischen 8,1 und 8,4 liegen.

Bestimmtes Gewicht

Das spezifische Gewicht des Chromis-Tanks sollte 1,023-1,025 betragen.

Reinigungsmethode

Reinigen Sie das gesamte Aquarium und die Gegenstände im Aquarium mit Flüssigseife. Mit einer weichen Bürste lassen sich die Ecken des gesamten Aquariums am besten reinigen. Nachdem Sie Schmutz und Algen von den Tankverzierungen abgewaschen haben, wischen Sie die Gegenstände mit einem weichen Tuch ab.

Ersatzprozess

Es wird empfohlen, das gesamte Becken einmal im Monat zu reinigen, jedoch wird bei der Reinigung nicht das gesamte Wasser aus dem Aquarium entfernt. Wechseln Sie einfach 25 % des Wassers im Tank, da das gesamte Wasser entnommen wird
Der Tank kann den Fischen schaden.

Wenn Sie den gesamten Tank ersetzen müssen, entfernen Sie den Fischschwarm aus dem Fischernetz und bewahren Sie ihn während der Reinigung in einem anderen Tank auf. Normalerweise ist es notwendig, wenn das Wasser in sehr schlechtem Zustand ist.

Grüne Chromis-Diät-Anforderung

Green Chromis ist eine Allesfresserart, daher können Sie sie sowohl mit vegetativen als auch mit fleischigen Lebensmitteln füttern. Dieser Fisch frisst am liebsten sowohl Lebendfutter als auch Trockenpellets. Einige der besten Esswaren für diesen Fisch sind wie folgt:

  • Krebse bewältigen
  • Fischeier
  • Mysid Garnelen
  • krill
  • Mysis-Garnelen
  • Insektenlarve
  • Algen
  • Die Blätter der Pflanze
  • Phytoplankton
  • Zooplankton
  • Frische Gemüsestücke
  • Gefrorenes Essen
  • Pflanzenfresser-Flocken
  • Pellets

Sie können ihnen Pellets, Flocken und flüssige Vitamine geben, um ihre Farbe lebendiger zu machen. Füttern Sie sie 2-3 Mal am Tag für die richtige Ernährung. Einige verzehrfertige Lebensmittel, die für sie auf dem Markt erhältlich sind, sind:

  • Hikari tropische ALGEN-WAFER
  • Hikari Algen extrem
  • Ocean Nutrition Formula Two Flocken
  • Aquarium Systems A la Carte – Allesfresser-Diät
  • Aquatic Remedies Worm Out (flüssig)

Temperament von Green Chromis

Green Chromis ist ein aktiver Fisch, der gerne schwimmt und auch unter anderen passiven Fischrassen bekannt ist. Green Chromis stammt aus einer aggressiven Maidenfamilie und ist wegen seiner friedlichen und scheuen Art sehr beliebt.

  Einrichten eines Salzwasseraquariums (vollständige Einrichtungsanleitung)

Ein neuer Fischliebhaber kann diesen Fisch leicht züchten und kann auch Pläne machen, eine Schule von Green Chromis oder andere häufige Fischarten mit Green Chromis zu halten.

Sie sollten jedoch vermeiden, zu viele Fische mit Green Chromis zu halten, da dieser Fisch nicht gerne in einem überfüllten Becken lebt, da er ein schneller Schwimmer ist, der freien Platz zum Schwimmen benötigt.

Geeignete Tankgrößen für Green Chromis

Obwohl Green Chromis eine scheue, gesellige und friedliche Art ist, ist sie nicht sehr wählerisch, wenn es darum geht, mit verschiedenen Artgenossen zusammenzuleben. Kleine und friedliche Fische sollte man aber damit halten, denn große und territoriale Fische können Green Chromis angreifen und fressen.

Wenn sich Green Chromis unsicher anfühlt, kommt es an die Oberfläche des Aquarienwassers. Wenn Sie dieses Zeichen sehen, sollten Sie verstehen, dass der Fisch in Schwierigkeiten ist und Sie ihn aus dem Tank holen und von anderen Fischarten trennen müssen.

Die folgenden Arten gelten als nützliche Mitbewohner von Green Chromis:

  • Falterfisch
  • Basslet
  • Blennies
  • Clownfisch
  • Gelber Wächter Grundel

Grüne Chromis-Kultur

Dieser ruhige und großzügige Fisch wird während des Laichens wild und aggressiv. Angenommen, Sie beabsichtigen, diesen Fisch zu züchten, seien Sie vorsichtig und suchen Sie sich ein separates Aquarium dafür.

Green Chromis ist ein robuster Fisch und Anfänger können diesen Fisch aufgrund seiner anpassungsfähigen Natur problemlos in ihrem Aquarium halten.

Während des Laichvorgangs tauchen die männlichen Grünen Chromis aus der Schule der Chromis-Fische auf und bauen ein Nest, um seine Kinder zu sichern. Das Schlüpfen der Eier erfolgt in der vierten Nacht der Eiablage.

Erfahrene Aquarianer schlagen jedoch vor, die männlichen und weiblichen Green Chromis in einem separaten 30-Gallonen-Aquarium zu halten, wo sie sich paaren, laichen und ihre Eier befruchten können. Sie können die neugeborenen Chromis leicht vor anderen Fischarten retten, indem Sie sie mit ihren Eltern in einem anderen Becken halten.

Arten von Chrome

Es gibt mehrere Sorten in der Chromis-Familie, die unterschiedliche Farben, Muster, Texturen und Anforderungen haben. Lassen Sie uns einige besprechen:

  1. Braunes Chrom – Sie können Brown Chromis im westlichen Atlantik finden
    Ozean in den südlichen Vereinigten Staaten, Brasilien und im Ozean vor Ascension Island. Dieser Fisch sieht aus wie Green Chromis, aber die Farbe beider Arten ist unterschiedlich.
  2. Zitronen-Chrom – Möglicherweise haben Sie den anderen Namen von Lemon Chromis, Ternate Damsel, in der Tiefsee in der Nähe von Indonesien gefunden. Die hellgelbgrüne Farbe ähnelt der gelben Kleinlibelle. Anfänger lieben es, diesen 3-Zoll-Fisch wegen seines hellen Schattens, seiner geringen Größe und seiner friedlichen Natur zu streicheln.
  3. Black-Axil Chromis – Fischzüchter werden oft mit dem Aussehen verwechselt
    Green Chromis und Black-Axil Chromis wegen der gleichen Farbe und Zeichnung. Aber wie oben erwähnt, ist Black-Axil Chromis im Vergleich zu Green Chromis länger und schlanker in der Form. Dieser aktive Schwimmer, der im Südpazifik beheimatet ist, findet man oft in der mittleren Meeressäule. Aquarianer lieben seine geringe Größe und soziale Natur, deshalb ziehen sie es vor, diesen Fisch zu streicheln.
  4. Palette Chromis – Im Vergleich zu anderen Arten der Familie Chromis,
    Paletail Chromis kann bis zu 15 cm groß werden. Darüber hinaus ist er von Natur aus halbaggressiv, sodass erfahrenen Aquarianern empfohlen wird, mit diesem Salzwasserfisch zu züchten. Die dunkelblaue Körperfarbe und der blassgelbe Schwanz machen den Fisch zu einer Attraktion im Aquarium. Dieser Fisch ist Allesfresser, daher können Sie diesen Fisch sowohl mit pflanzlichen als auch mit fleischigen Lebensmitteln füttern.
  5. Halb und halb Chromis – Weißt du, warum dieser Fisch Halb-und-Halb-Chromis genannt wird? Einfach wegen der zwei Farben in seinem Körper – halb weiß und halb braun. Dies ist eine seltene Kombination in jedem Fisch, der eine Attraktion für Ihr Aquarium sein kann. Halb-und-halb-Chromis kommt im Roten Meer und in Regionen in der Nähe von Australien vor. Dieser Köderfisch ist ein wählerischer Esser und kann ein guter Tankreiniger sein.
  6. Orange gefüttertes Chrom – Diese hellblaue Art hat hellorange Linien auf ihrem Körper, die horizontal von den Kiemen bis zum Schwanz verlaufen. Wenn es reift, ändert es seine Farbe zu braun mit einem weiß schattierten Schwanz. Orange Lined Chromis sind im Indischen Ozean beheimatet und werden selten gefunden
    auf dem Markt, aber wenn Sie es finden, dann ist es einer der besten Fische für
    unerfahrene Fischzüchter. Es ist friedlich, klein und attraktiv im Aussehen. Sie können also versuchen, diesen Fisch in Ihrem Wasserhaus zu streicheln, wo Sie verschiedene Arten züchten.
  Bicolor Blenny: Eine Pflegeanleitung für Ihr Bicolor Critter

Krankheiten von Green Chromis mit Interventionen

Dieser Fisch ist robust, wird aber manchmal von einer Reihe von Krankheiten aufgrund falscher Ernährung, schlechter Wasserbedingungen und mangelnder Hygiene befallen.

Sie sind anfällig für bestimmte Krankheiten, wie zum Beispiel:

  • Viruserkrankungen
  • Pilzinfektionen
  • Marine Ich
  • Weißer Fleck
  • Krypta Marineblauer Samt

Wechseln Sie jeden Monat mindestens 15 % Wasser in einem 30-Gallonen-Tank und 30 % Wasser in einem 60-Gallonen-Tank. Reinigen Sie den Tank auch zweimal im Monat, um die Hygiene von Green Chromis aufrechtzuerhalten. Halten Sie die Fische während der Reinigung in einem separaten Becken und halten Sie sie sehr vorsichtig mit einem Fischernetz fest, damit sie nicht gestresst und verängstigt werden.

Kommentar beenden

Wenn Sie wirklich eine Wasserart mit unterschiedlichen Erträgen streicheln möchten, dann ist Green Chromis der perfekte Fisch für Ihr Aquarium. Nicht nur der ruhige Charakter, die leuchtend grüne Farbe, der soziale Charakter, sondern auch Chromis kann das Zeichen der Schönheit in Ihrem Aquarium sein.

Interessante Fakten über Green Chromis

  • Green Chromis lebt am liebsten in einer Gruppe und der Anführer der Gruppe ist immer vor dem Fischschwarm.
  • Dieser Fisch sondert eine Art Schleim oder Schleim von seiner Haut ab, und dieser Schleim schützt ihn vor Parasiten und hilft ihnen auch, schnell zu schwimmen.
  • Wenn ein Schwarm grüner Chromis aneinander vorbeizieht, blitzt die hellgrüne Farbe ihrer Körper wie ein Blitz am Himmel auf.
  • Einige Chromis sind Aasfresser, weshalb sie als die besten Tankreiniger bekannt sind, da sie die kleinen Insekten und Algen im Tank fressen.

Holen Sie sich Ideen zu anderen friedlichen Fischarten

Wenn Sie Anfänger sind und nur friedliche Fische in Ihrem Aquarium züchten möchten, studieren Sie den Pflegeratgeber zu diesen Fischarten: