Feuergarnelen: Entdecken Sie diese rote Schönheit

Feuergarnelen eignen sich perfekt für Nano-Aquarien und sind die begehrtesten Wirbellosen. Mit ihrer faszinierenden Farbe und erstaunlichen Anmut eignen sich diese Salzwassergarnelen hervorragend für ein Heimaquarium.

Diese wirbellosen Tiere sollen Jagd auf große und kleine Korallenpolypen machen und ein bewundernswertes Reinigungsverfahren haben. Sie beißen auf tote Schuppen anderer Fische; und gab ihnen den Namen Scharlachrote Putzergarnelen. Diese Garnelen leben normalerweise in einer Tiefe von 20-30 Metern über dem Meerwasser und halten sich am liebsten am Boden des Aquariums auf. Feuergarnelen sind nachtaktiv, da sie nachts lieber unter einem Felsvorsprung nach Futter suchen.

Die Haltung dieser Blood Red Fire Garnelen ist jedoch recht einfach, da sie friedlich sind. Obwohl diese Fische leicht aggressiv sind, wenn sie mit zu vielen der gleichen Art gehalten werden, bleiben sie im Allgemeinen niedrig und sind tagsüber ruhig an Riffen. Trotzdem führen wir Sie durch einen vollständigen Pflegeleitfaden für Feuergarnelen, um Ihnen die notwendigen Informationen zu geben, um sie zu halten.

Hauptspezifikationen von Feuergarnelen

Bevor wir auf die Details der Feuergarnele eingehen, werfen wir einen kurzen Blick auf die wichtigsten Spezifikationen der genannten Art.

Wissenschaftlicher Name Lysmata debelius
Herkunft Wildnis des Pazifiks
Lebensspanne 2 Jahre
Farben Scharlachrot, leuchtend rot mit weißen Flecken
Temperament Ruhig oder ein wenig aggressiv
Sich paaren 1,5-2 Zoll
Essmuster Omnivore
Familie Hippolytidae
Kompatibilität Kleiner friedlicher Salzwasserfisch
Panzerkamerad 30 Liter
Pflegegrad Einfach

Überblick

Im Areal Hippolytidae-Familie, diese Red Fire-Garnelen sind eine höhere Version der typischen Cherry-Garnelen. Sie werden selektiv gezüchtet, um durch Zucht eine rötere Version von Kirschgarnelen zu erhalten. Dieses einzigartige Verfahren verleiht ihnen eine auffallend lebendige rote Farbe, die einem Feuer in Ihrem Tank ähnelt; daher der Name Red Fire Shrimp.

Diese friedlichen Wirbellosen vertragen sich gut mit anderen friedlichen Fischarten, sofern sie alle Schuppen haben. Dadurch kann Nahrung aus toten Schuppen gewonnen werden, während die Schuppen anderer Fische angeknabbert werden.

Diese Insekten haben viele Namen, darunter Red Cherry Shrimps, Scarlet Cleaner Shrimps und Blood Red Fire Shrimps. Darüber hinaus bieten Ihnen die Garnelen 2 Jahre Freundschaft, indem sie eine ruhige, einfache Pflege bieten.

Herkunft und Lebensraum der Feuergarnelen

Diese brillant glänzenden Insekten stammen aus Bali, Indonesien, dem östlichen Indischen Ozean und dem Pazifischen Ozean, wo ihre Arten bis zu den Malediven zu finden sind. Diese Insekten werden auch für geschäftliche Zwecke aus Sri Lanka exportiert.

Diese sternfarbenen Insekten sind sehr an Korallenriffe gewöhnt und leben in der Regel in großen oder kleinen Steinkorallenpolypen. Ihr natürlicher Lebensraum besteht aus Salzwasser, das die gleiche Atmosphäre erfordert, wenn Sie sie auch in Aquarien einsetzen. Diese Garnelen sind nicht sehr hautfreundlich; deshalb in mäßig fließendem Wasser bleiben.

Aussehen von Feuergarnelen

Diese wunderschönen kleinen Insekten werden zu einer kleinen Länge und sind erstaunlich in scharlachroter Farbe gestaltet. Wie alle anderen wirbellosen Garnelen haben sie zwei lange Fühler, die an ihrem Kopf haften. Diese Antennen wirken wie ein Sensor; der sie vor anderen Fischen auf ihrem Weg warnt. Mit dessen Hilfe können sie sogar jede Art von Vibration im Wasser spüren.

Darüber hinaus haben diese Garnelen zwei lange Beine, die ihre Schönheit unterstreichen, indem sie ihnen ein unverwechselbares Aussehen verleihen.

  Gefleckter Gartenaal - Eine vollständige Pflegeanleitung

Sich paaren

Ein ausgewachsener Fisch misst bis zu 1,5 bis 2 Zoll und lebt friedlich in einem kleinen Bereich in Ihrem Salzwasserbecken. Mit einer übergroßen Antenne über dem Kopf wirken sie etwas länglich.

Farbe

Feuergarnelen sind leuchtend rot mit weißen Flecken, aber sie sind auch in einer Vielzahl von tiefroten Farben zu sehen. Sie können feststellen, dass ihre Farbe leicht verblasst, wenn sie sich in einem Stadium von befinden Mauser. Sie haben, wie viele Wirbellose, ein Exoskelett, das ihnen Schutz bietet. Bei guter Gesundheit häuten sich ausgewachsene Feuergarnelen alle drei bis vier Wochen, während Jungfische jede Woche häuten. Diese Mauser führt dazu, dass ihre Farbe für eine gewisse Zeit verblasst.

Verhalten von Feuergarnelen

Diese Garnelen sind tagsüber vollständig an Felsvorsprünge gebunden und lieben es, nachts aktiv zu sein. Diese sind ruhig und friedlich und neigen dazu, sich nachts zum Fressen hinauszuwagen. Darüber hinaus können sie darauf trainiert werden, ihre Nahrung zu erkennen, was Ihnen hilft, ihre Ernährungsbedürfnisse besser zu verstehen.

Ein paar Feuergarnelen in ihrem Tank zu haben, wird Ihr Haustier glücklich machen, aber zu viele in einem kleinen Tank können ihr Territorium bedrohen und sie aggressiv machen. Korallen in ihrem Becken zu halten, kann sie auch zu feindlichen Insekten machen, da sie versuchen, alle Korallen wegzufressen.

Lebensdauer von Feuergarnelen

Die durchschnittliche Lebensdauer von Blood Red Shrimp beträgt 1,5-2,5 Jahre, wobei sie in idealer Gefangenschaft 2,5 Jahre überschreiten können. Einigen Besitzern zufolge haben ihre Haustiere jedoch mehr als fünf Jahre gelebt; Dies deutet darauf hin, dass diese Garnelen mit null Raubtieren und dem wünschenswertesten Tankzustand auch länger als ihre durchschnittliche Lebensdauer leben können.

Ernährung mit Feuergarnelen

Tagsüber Futter in ihr Becken zu legen hilft ihnen, aus ihren Verstecken herauszukommen. Bei all Ihrer möglichen Nahrungsversorgung sind diese Insekten jedoch nicht wirklich auf Sie angewiesen, um ihren eigenen Ernährungsbedarf zu decken. Sie knabbern hauptsächlich an den Schuppen anderer Haustierfische und ernähren sich vollständig von abgestorbenen Schuppen und überschüssiger Haut. Sie sind auch in der Lage, Ektoparasiten von ihren Panzerkameraden zu entfernen und aufzunehmen. In Ihrem Becken wirkt eine gegenseitige Abhängigkeit, wenn sich diese Fische den Garnelen nähern, um ihre toten Schuppen loszuwerden. Das hat ihnen den Namen Putzerfisch eingebracht.

Sie verlassen sich hauptsächlich auf fleischiges Protein und Futterreste von Ihren Fischen. Dazu gehören gefriergetrocknete, lebende oder gefrorene Lebensmittel, Flocken, Salzlake, weiche Pellets und Mysis Shrimp.

Tankanforderungen für Feuergarnelen

Tankanforderungen sind sehr wichtig für die Arten, in denen sie glücklich gedeihen können. Lesen Sie die Richtlinien weiter, um mehr über die idealen Tankbedingungen zu erfahren!

Panzerkamerad

Mit einer durchschnittlichen Größe von 1,5 bis 2 Zoll können diese kleinen Garnelen problemlos in einem 30-Gallonen-Tank platziert werden. Sie brauchen viel Platz, um sich zu verstecken, daher wird die Tankgröße im Allgemeinen größer gehalten.

Tankdeckel

Es ist sehr wichtig, einen dicht schließenden Tankdeckel zu haben, damit andere Haustiere nicht über das Wasser springen können. Dadurch wird auch verhindert, dass sich Abfall oder Schmutz in den Tankwänden und im Wasser ansammeln.

  Fledermausfisch - Eine vollständige Pflegeanleitung zum Streicheln der Fische

Substrat

Feuergarnelen sind für das dünne Substrat nicht sehr attraktiv und fühlen sich in einem bepflanzten Aquarium in einer dicken Substratschicht wohl. Sie bevorzugen Sand mit vielen felsigen Höhlen und herausstehenden Baumstämmen, in denen sie sich verstecken können.

Ornamente

Diese Insekten sind absolut nachtaktiv und verstecken sich am liebsten tagsüber. Außerdem verstecken sie sich gerne, was tiefe Felsen, Höhlen, Felsspalten und Pflanzenschuppen im Aquarium erfordert.

Versuchen Sie, sich ein paar lustige Aktivitäten für sie auszudenken, damit sie sich beim Spielen vor ihren Artgenossen verstecken können.

Die Löcher in den Felsen müssen jedoch vergrößert werden, damit sich ihre Antennen beim Herausschwimmen nicht darin verfangen.

Filter

Da sie sich lieber verstecken, ist es nicht empfehlenswert, hohe Wasserströmungen zu halten, da die Wasserbewegung sie gewaltsam aus den Verstecken reißen würde. Ihr Aquarium sollte ihrem natürlichen Lebensraum ähneln, wo sie sich bevorzugt in Schuppen verstecken.

Der Filter muss über eine Hilfsbatterie verfügen, damit bei der Verwendung von Drahtfiltern ein Stromausfall die Filterung des Wassers nicht verhindern kann.

Vorhandensein von Flora

Pflanzen sind das Hauptbedürfnis dieser Garnelen, da sie einen Platz finden können, an dem sie sich bedeckt halten können. Die besten Pflanzen, die Sie in Ihrem Fire-Shrimp-Aquarium halten können, sind Water Sprite, Sale und Mainam.

Vermeiden Sie jedoch die Verwendung von farbigen Pflanzen, da synthetische, giftige Farben ihrer Gesundheit schaden können.

Es wird empfohlen, keine lebenden Korallen zu platzieren, da Feuergarnelen dazu neigen, Korallen abzuknabbern, wodurch das Ganze schließlich beschädigt wird.

Erleichterung

Diese Garnelen mögen ein schwaches Licht und werden bei hellem Licht unter der Haut hervorkommen. Daher ziehen sie Nachtlicht dem Tag vor.

Reinigungsmethode

Um Ihren Tank sauber zu halten, sollten Sie den Reinigungsvorgang einmal im Monat durchführen. Eine regelmäßige Reinigung Ihres Aquariums verhindert, dass sich Schmutz im Aquarium ansammelt.

Verwenden Sie ein weiches, in Wasser getauchtes Tuch und reiben Sie vorsichtig über die Wände des Tanks, um unerwünschten Schmutz und Staub abzukratzen. Verwenden Sie kein Bleichmittel oder Seife, da die Rückstände für die Insekten schädlich sind.

Halten Sie die Wirbellosen in einer separaten Schüssel mit denselben Wasserparametern, während Sie den Tank dem Reinigungsvorgang unterziehen.

Wasserwerte für Feuergarnelen

Wasser ist der wichtigste Parameter für jeden Fisch oder sogar Wirbellose, für den mehrere wichtige Aspekte eingehalten werden müssen.

Wassertemperatur

Diese Feuergarnelen sind nicht sehr wählerisch in Bezug auf die Art des Wassers, aber sie bevorzugen im Allgemeinen warmes Wasser. Kaltes Wasser wird für sie irritierend, da sie an etwas höhere Temperaturen gewöhnt sind. Sie sollten die Wassertemperatur innerhalb von 28 Grad Celsius halten, wobei ein Anstieg auf 30 Grad Celsius zum vorzeitigen Tod Ihres Haustieres führen kann.

pH-Wert

Der bevorzugte pH-Wert für Ihre Feuergarnele wird neutral gehalten, wobei er im Allgemeinen zwischen 7,0 und 7,5 liegt.

Härte

Diese Insekten mögen kein zu hartes Wasser, aber sie bevorzugen weder Härte noch Weichheit des Wassers. Sie vertragen einfach keine Form von Ammoniak oder Nitrat.

Es wird empfohlen, die Karbonatwasserhärte zwischen 3-15 dKH und die Gesamthärte zwischen 4-8 dGH zu halten.

Ersatzmethode

Damit die Gesundheit Ihrer Haustiere erhalten bleibt, ist es für den Aquarianer unerlässlich, das Wasser regelmäßig zu wechseln. Um ein sicheres Austauschverfahren durchzuführen, wechseln Sie das Wasser wöchentlich und ersetzen Sie 20 Prozent pro Woche oder 40 Prozent pro Monat.

  Garibaldi Fish - Die komplette Pflegeanleitung für diesen Kampffisch

Entfernen Sie nicht das gesamte Wasser auf einmal, da dies die nützlichen Bakterien und Algen entfernt, die für das gesunde Leben Ihres Haustieres wichtig sind.

Kompatibilität mit Feuergarnelen

Da die Feuergarnelen friedlich sind, können sie mit anderen friedlichen Fischen zusammenleben. Sie knabbern im Allgemeinen lieber die toten Schuppen anderer Fische weg, und daher lebt man am liebsten mit Fischen mit Schuppen. Sie absorbieren die gesamte Nahrung dieser Schuppen.

Da sie nachtaktiv sind, ist es gut, sie mit nachtaktiven Tieren zu halten, um ihren Fütterungsprozess zu erleichtern. Wenn Sie Fische halten, die bei hellem Tageslicht leben und nachts herausrutschen, bekommt Ihr Haustier Garnelen möglicherweise nicht genug Nahrung. Vorzugsweise können Sie Fische halten, die für Parasiten berüchtigt sind, wie z. B. Blue Hippo Tang.

Außerdem ist zu beachten, dass die Haltung größerer Salzwasserfische dazu führt, dass diese die Garnelen komplett verschlucken.

Panzerkameraden

Passende Panzerkameraden Unangemessene Panzerkameraden
Smaragd-Zwerg-Rasboras Falkenfisch
Himmlischer Danios Meer- und Großsalmler oder andere Garnelenarten, die größer sind. Das macht die Feuergarnelen aggressiv, da sie sich angegriffen fühlen

Zucht von Feuergarnelen

Die Zucht erweist sich als äußerst ungewöhnlich, da die Männchen und Weibchen überhaupt nicht identisch sind. Die aufregendste Tatsache über Ihr Haustier Fire Shrimp ist, dass es Hermaphrodit ist, weil es eine Garnelenart ist. Sie haben sowohl weibliche als auch männliche Fortpflanzungsorgane.

Bei den gewünschten Beckenbedingungen finden es diese Arten jedoch recht angenehm, in Gefangenschaft zu züchten. Stellen Sie sicher, dass es im Aquarium kaum zu Störungen kommt, wenn sie sich für die Fortpflanzung entscheiden.

Ihre Fire Red Shrimp hat die Kapazität, 20-30 Eier auf einmal zu produzieren, die in 2-3 Wochen schlüpfen. In der Garnelenzucht funktioniert das Konzept des „Survival of the Fittest“ enorm, da nur wenige der Nachkommen leben und andere sterben.

Krankheiten und Behandlung von Feuergarnelen

Bemerkenswerterweise wurde keine solche Krankheit gemeldet, während einige Blutegel oder kleine weiße Würmer sich an ihren Schalen festsetzen können. Diese können nicht als Krankheiten bezeichnet werden, da sie den Feuergarnelen nicht schaden. Einige bakterielle Krankheiten wurden möglicherweise beobachtet, wenn eine ordnungsgemäße Aufrechterhaltung der Wasserqualität ausreicht, um der Infektion zu widerstehen.

Überblick

Wenn Sie Feuergarnelen in Ihrem Aquarium halten, bleibt Ihr Aquahaustiergehege sauber. Diese Garnelen ernähren sich hauptsächlich von toten Schuppen anderer Fische und sind auch Experten im Weiden von Algen. Diese Garnelen benötigen wenig Pflege und sind eine gute Wahl für die Lebendigkeit Ihres Aquariums.

Mit ihrer leichten Zuchtfähigkeit können sie in der Population zunehmend verbessert werden. Es ist jedoch von größter Bedeutung, dass Sie die Nachkommen sofort füttern, um der prämetamorphen Sterblichkeit standzuhalten.

Fügen Sie Ihrem Panzer ein rotes Feuer hinzu! Folgen Sie unserem Leitfaden, um sie gesund zu halten.

Pflegeleitfaden für andere ähnliche Haustiere