Diamantsalmler – Eine Pflegeanleitung für unseren Diamantsalmler

Der Diamantsalmler ist auch als Diamantsalmler bekannt und ist ein Süßwasserfisch von geringer Größe. Diese Exemplare der Characidae-Familie machen ihrem Spitznamen alle Ehre und sind für ihre glänzende Ausstrahlung bekannt. Sie leisten am meisten, denn sie sind nicht nur schön, sondern auch pflegeleicht.

Wenn Sie also diese außergewöhnliche Sorte von Tetras zu Ihrem nächsten Vorteil machen möchten, haben wir in diesem vollständigen Pflegeleitfaden genau das, was Sie brauchen. Lasst uns beginnen.

Hauptspezifikationen

Hier sind einige Schlüsselelemente, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie beginnen:

Wissenschaftlicher Name Moenkhausia pittieri
Herkunft Valenciasee, Venezuela (Südamerika)
Lebensspanne 3-6 Jahre
Farben/Muster Silbertöne
Temperament Friedlich
Messen Ungefähr 2,5 Zoll
Essmuster Omnivore
Familie Characidae
Kompatibilität Kompatibel in einer friedlichen Gemeinschaft
Panzerkamerad 15 Liter
Pflegestufe Durchschnittlicher, aber toller Anfängerfisch.
Vorliebe für Wasser Frisches Wasser

Überblick

Diese komplizierten Arten, die unter dem Namen Diamond Tetra bekannt sind, sind für ihre Attraktivität und relative Pflegeleichtigkeit bekannt. Abgesehen davon sind sie schön anzusehen und all diese Faktoren machen sie recht anfängerfreundlich.

Diese friedlichen Ansammlungen von Diamanten in der Wasserwelt sind friedlich. Abgesehen davon, dass sie ziemlich flexibel sind, wenn es um allesfressende Essgewohnheiten geht, verdienen diese südamerikanischen Wunder mehr Aufmerksamkeit, als sie bekommen.

Herkunft und Lebensraum von Diamond Tetra

Unser wunderschöner Diamantsalmler stammt aus dem südamerikanischen Land, genau aus der Region des Valencia-Sees in Venezuela, und ist wirklich ein Wunder für sich.

Die übliche Präferenz dieser Tetras sind langsam fließende Gewässer wie Nebenflüsse. Sie sind Mittelbewohner, was sich natürlich in ihrer Vorliebe für flache Gewässer zeigt. Es ist jedoch ein seltener Anblick, dass sie an der Oberfläche zu sehen sind, es sei denn, es gibt Nahrung oder etwas, das ihre Aufmerksamkeit genug auf sich zieht, um sich möglicherweise zu ernähren.

Aussehen von Diamond Tetra

Es besteht kein Zweifel, dass Diamantsalmler aufgrund ihres hellen und attraktiven Silberfinishs wirklich sehr glänzend aussehen.

Farbe

Diese Fische behalten das Aussehen eines echten Diamanten im Wasser und haben einen Schiller in ihren silbernen Farbtönen, die mehrere Farben reflektieren können (Farben wie Blau, Grün, Orange und sogar Gold). Die interessantere Tatsache, abgesehen von der außergewöhnlich schillernden Qualität ihrer Lebendigkeit, wird, dass sie mit zunehmendem Alter besser werden und ihren Höhepunkt erreichen, wenn sie voll ausgereift sind.

Messen

Der Größenbereich würde etwa 2-2,5 Zoll betragen. Da diese Salmler sehr klein sind, ist die Pflege recht einfach. Die gleiche Tatsache macht sie flexibel für eine Vielzahl von Tankgrößen, was diese Sorte von Anfang an recht anpassungsfähig macht.

Verhalten von Diamond Tetra

Die Diamantsalmler sind Fische mit einer friedlichen Veranlagung. Diese besondere Natur macht sie zu guten Schwarmfischen, die es vorziehen, in ungeraden Gruppen von fünf oder sieben zu leben.

Nun, Aggression bei Diamantsalmlern ist keine besorgniserregende Tatsache, sie ist spielerisch. Sie suchen oder am sichtbarsten in Gruppen nach Nahrung.

  Ember Tetra - Eine Pflegeanleitung für unseren Vibrant Fire Tetra

Lebensdauer von Diamond Tetra

Obwohl die Lebensdauer der kostbaren Salmler in einem Aquariumszenario innerhalb von 3 bis 6 Jahren variieren kann. Dennoch hängt die Lebenserwartung weitgehend von den Lebensbedingungen und der Konzentration der Pflege ab, insbesondere in Gefangenschaft.

Diät von Diamond Tetra

Diese Allesfresser, Diamantsalmler genannt, ernähren sich abwechslungsreich. Sie sind aufgrund ihrer natürlichen Vorliebe für die meisten Dinge offen und können in dieser Hinsicht alles konsumieren, wie z. B. Pflanzenmaterial, Aquarienfutter, Lebendfutter oder sogar Insekten.

Um die Dinge zu vereinfachen und Ihnen eine kurze Vorstellung von einigen geeigneten Dingen zu geben, um sie zu füttern, stellen wir Ihnen diese Liste vor:

  • Trockene Flocken oder Pellets.
  • Artemia
  • Daphnien
  • Blutwürmer
  • Salat
  • Gefrorenes Fischfutter
  • Pflanzenmaterial

Tankanforderungen für Diamond Tetra

Werfen wir einen Blick auf die Dinge, die Sie beachten sollten:

Tankdeckel

Der Vorteil eines Tankdeckels ist, dass er den Tank vor Wasserverschmutzung schützt. Somit wird die Belastung durch Fremdstoffe, die eine potenzielle Gesundheitsschädigung des Aquarienwassers verursachen können, verhindert. Sie schwimmen auch gerne in mittelgroßen Schwärmen von bis zu sieben Fischen. Ihre versetzte Bewegung, abgesehen vom spielerischen Teil, kann zu einem unglücklichen Unfall führen, und ein Tankdeckel verhindert das.

Panzerkamerad

Der Diamond Tetra-Fisch benötigt nur eine Tankgröße von 15 Gallonen, um zu gedeihen. Wir empfehlen, die Tankgröße mit Zahlen in der Schule zu erhöhen.

Substrat

Als Substrat bevorzugen die Diamantsalmler feinen Sand. Sie mögen feine und weiche Substrate, da sie sowieso die meiste Zeit Mittelbewohner sind. Diese Fische machen selten Ausflüge auf den Grund, daher ist feiner Sand perfekt für diesen Zweck geeignet. Das Substrat sollte jedoch vorzugsweise dunkler sein, um den von den Fischen reflektierten Glanz zu verstärken. Dies verbessert sofort das Gesamtbild des Panzers, was eine Win-Win-Situation darstellt.

Filter

Die Filtration ist ein wesentlicher Prozess von großer Bedeutung, da ihre Fehlfunktion oder ihr Fehlen das Wohlergehen der Fische direkt beeinträchtigt. Luftpulverfilter erfüllen den Zweck gut, insbesondere im Fall eines Diamond Tetra-Aquariums.

Ornamente

Treibholz oder schwimmende Pflanzen sind eine wirklich gute ergänzende Dekorationsidee für einen mit Diamantsalmlern gefüllten Tank. Sie schwimmen gerne durch Schichten weicher Vegetation und spielen miteinander. Darüber hinaus eignet sich das Verfolgen sehr gut für eine genaue Nachahmung ihres natürlichen Lebensraums mit vielen Versteckmöglichkeiten, die ihrer Natur entsprechen.

Linderung

Die Beleuchtung sollte niedrig und gedämpft sein. Diese Fische mögen nicht wirklich viel Licht und bevorzugen Schatten, also ist es gut, auf der sicheren Seite zu sein.

Vorhandensein von Flora

Das Vorhandensein von Vegetation wie Javamoos oder den meisten Schwimmpflanzen ist für das Aquarium von Vorteil. Die natürlichen Eigenschaften der Pflanze versorgen nicht nur das Wasser mit Sauerstoff, sondern ermöglichen den Fischen auch ein natürlicheres Leben.

Reinigungsmethode

Die Diamond Tetras produzieren ziemlich viel Abfall, es wird jedoch empfohlen, von Zeit zu Zeit eine Reinigung durchzuführen. Unreines Wasser im Tank ist direkt schädlich für die Gesundheit der Fische, da es die Parameter und die gesamte aquatische Umwelt beeinflusst.

  Ausgefallener Goldfisch - Ein vollständiger Pflege- und Artenführer

Behalten Sie die Seiten des Tanks im Auge, um mögliche Verunreinigungen zu vermeiden. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, ein weiches Baumwolltuch zu verwenden und den Schmutz vorsichtig abzuwischen.

Wassertyp für Diamond Tetra

Die Wasserart bzw. die Wasserparameter sind entscheidend für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden der Fische. Das Profil diktiert viel, wenn es darum geht, also ist es etwas zu beachten, wenn Sie vorhaben, diese schönen Tiere zu besitzen.

Wir wissen, wie wichtig ein gutes Wasserprofil ist. Sehen wir uns ein paar Dinge an, die Sie möglicherweise wissen müssen:

Härte 9-20 dGH, 4-8 KH.
Temperatur 22-26 Grad Celsius
pH-Wert 6,5-7,5

Härte

Der Diamantsalmler mag weiches Wasser und es sollte auch leicht sauer sein. (leicht saures Wasser bedeutet 10-50 ppm. 10 ppm sind 1 dGH, also 50 ppm sind 5 dGH. Für Diamond Tetra sind das also 4-9 dGH).

Temperatur

Diese Diamantsalmler sind extrem robust, aber es ist wichtig, die richtige Temperatur aufrechtzuerhalten. Das Wasser sollte nicht zu kalt sein und eine ausgeglichene Temperatur von 22-26 Grad Celsius haben. Die Verwendung eines Warmwasserbereiters sollte bei Bedarf die Arbeit erledigen.

pH-Wert

Der pH-Wert hat viel mit der Fischgesundheit zu tun, daher ist ein Bereich von 6,5-7,5 unser Vorschlag, auf den Sie achten sollten.

Diamond Tetra-Kompatibilität

Diese wunderschönen Kreaturen haben ein friedliches Wesen und lieben nichts mehr als ein artexklusives Aquarium. Das macht sie nicht weniger offen für verschiedene Größen, mit denen sie ihren Tank teilen können. Während sie mit derselben Art am glücklichsten sind, sind sie nicht dafür bekannt, dass sie andere Arten stören und können sogar in einem Gemeinschaftsaquarium recht gut koexistieren.

Passende Panzerkameraden

Um Ihnen eine klare Vorstellung zu geben, schauen wir uns einige gute Mitbewohneroptionen an, mit denen Sie diese wertvollen Diamantsalmler paaren können, abgesehen natürlich von ihrer Art. Hier geht:

  • Cory Wels
  • Guppy-Fisch
  • Andere Arten von Tetra
  • Am Boden lebende friedliche Fische (außer Garnelen)
  • Molly-Fisch

Unangemessene Panzerkameraden

Weder unsere Wahl der Freunde kann aggressiv noch großartig sein. Unsere friedlichen Kreaturen wollen nicht, dass ihre Panzerkameraden sie überwältigen, stressen oder im schlimmsten Fall jagen. Daher sollten die Paarungen entsprechend erfolgen und Sie sollten davon absehen, für unseren interessanten Fisch, den Diamantsalmler, instabile Aquarienkameraden zu wählen.

Diamantsalmler züchten

Der Zuchtprozess bei Diamantsalmlern kann in einzelnen Paaren oder in einer Gruppe von 12 erfolgen, dafür gibt es keine Besonderheiten. Diese robusten Kreaturen legen Eier, daher sollte nach dem Aufdrehen der Beleuchtung zum alleinigen Zweck des Laichens ein Laichmopp oder eine geeignete Form der Vegetation hinzugefügt werden, um die Eier zu halten und zu sichern.

  Royal Pleco: Eine anschauliche Pflegeanleitung für den königlichen Wels

Die Eier werden an der Spitze des weiblichen Exemplars freigesetzt, nachdem der primäre Verzweigungsprozess der Zucht stattgefunden hat, wonach das männliche Exemplar sie befruchtet. Die ausgewachsenen Fische sollten sofort danach isoliert werden, da ihnen der elterliche Instinkt fehlt.

Es wird erwartet, dass die Jungen in etwa 24-36 Stunden schlüpfen, wo sie sich zum Überleben vom Eiersack ernähren. Sobald der Nachwuchs zum Freischwimmen bereit ist, sind Infusorien oder Babygarnelen eine gute Wahl für die erste Fütterung. Bitte schauen Sie sich zuerst die neue Charge an, die Farbe kann relativ verblasst erscheinen. Aber keine Sorge, das reizvolle Farbenspiel entwickelt sich erst später, mit ca. 9 Monaten, wenn sie ausgewachsen sind.

Krankheiten von Diamond Tetra

Da Diamantsalmler an den häufigsten Süßwasserkrankheiten leiden, nennen wir einige, um eine anschaulichere Vorstellung zu bekommen.

  • parasitäre Krankheiten- Ursprünglich unter dem Namen bekannt Ichthyophthirius multifiliis oder wie wir wissen „Ich“ ist eine Krankheit, die die Gesundheit der Fische ernsthaft beeinträchtigen kann. Infolgedessen können diese einzelligen Fischparasiten die Gesundheit der Fische ernsthaft beeinträchtigen, indem sie blaue Flecken, fehlende Schuppen, Atembeschwerden oder sogar Lethargie verursachen.
  • Bakterielle Krankheiten- Bakterielle Krankheiten wie Fischtuberkulose, Wassersucht, Columnaris, Flossenfäule und mehr können die Fische auf unvorstellbare Weise tödlich beeinträchtigen. Zum Beispiel wird in Dropsy eine anormale Flüssigkeit im Gewebe oder in der Körperhöhle des Fisches gespeichert. In diesem Fall kann diese Krankheit allein auf mehrere zugrunde liegende Ursachen wie die offensichtliche bakterielle Infektion oder einen Leberschaden hinweisen.

Therapie

Einige Möglichkeiten der Vorbeugung und Behandlung sind wie folgt:

  • Beobachten Sie die Fische genauer, falls Ihre Augen frühe Anzeichen einer Krankheit bemerken, und machen Sie die Angelegenheit daher frühzeitig aufmerksam, um die Heilungschancen zu erhöhen.
  • Erhalten Sie die Qualität des Aquarienwassers, indem Sie die Parameter genau beachten und richtig pflegen.
  • Isolieren Sie die betroffene Person und entfernen Sie den Parasiten sicher, falls eine parasitäre Erkrankung erforderlich ist.

Überblick

Der Diamantsalmler strahlt hell wie ein Diamant im Süßwasserkörper! Extrem schön zu sein ist nicht alles, da es sich um eine unbestreitbar robuste Sorte handelt. Als Allrounder haben diese Fische einen diamantartigen Schimmer, der sofort alle Blicke auf sich zieht. Sie sind klein, was sie einfacher zu handhaben und friedlich macht. In der Tat gilt Friedfertigkeit als flexibles Temperament, mit dem Anfänger umgehen können.

Abgesehen von all den Vorteilen, die sie zu bieten haben, gibt es buchstäblich keinen Grund, warum Sie keinen Schwarm davon in Ihrem Aquarium haben möchten. Am Ende ergänzen sie die gesamte Präsenz Ihres Panzers so gut, dass Sie keine andere Wahl haben, als sie als Ihren nächsten Panzerkameraden zu wählen.

Ähnliche Pflegeanleitungen, die Ihnen gefallen könnten