Candy Striped Pleco – Eine Pflegeanleitung für Candy Striped Peckoltia

Candy Striped Pleco (L015), oft bekannt unter ihrem offiziellen Namen Candy Striped Peckoltia, ist eine wunderschöne Pleco-Sorte. Ihre einzigartige Schönheit zieht immer Ihre Aufmerksamkeit auf sich und wertet Ihr Aquarium automatisch auf. Wer also welche in seinem Aquarium haben möchte, ist hier genau richtig.

Lassen Sie sich von uns durch jedes Detail führen, das Sie wissen müssen! Folgen Sie unserem exklusiven Pflegeleitfaden für alle Informationen, die Sie über diese schöne Welsrasse von Welsen benötigen.

Hauptspezifikationen

Hier sind einige Schlüsselelemente, die Sie überprüfen sollten, bevor Sie beginnen:

Wissenschaftlicher Name Peckoltia vittata
Herkunft Amazonasbecken, Argentinien (Südamerika)
Lebensspanne 7 Jahre
Farben/Muster Dunkelbraune, beige Muster.
Temperament Friedlich
Kamerad 4-5,5 Zoll
Essmuster Omnivore
Familie Loricariidae
Kompatibilität Kompatibel mit den meisten außer Bodenbewohnern.
Panzerkamerad Mindestens 10 Liter
Pflegegrad Leicht-Mittelstufe
Vorliebe für Wasser Frisches Wasser

Überblick

Candy Striped Pleco, aus der Familie der Harnischwelse, ist eine wunderschöne Welsart. Sie sind aufgrund ihrer Anmut eine interessante Ergänzung für Ihr Aquarium. Diese Plecos übernehmen die unterste Schicht Ihres Aquariums und sind riesige Bodenbewohner. Das Interessante an ihnen ist natürlich, dass sie opportunistische Allesfresser sind. Der Grad ihrer Verträglichkeit ist recht gut, sodass es Ihnen nicht schwer fällt, sie zu halten oder zu pflegen. Diese Süßwasser-Süßen werden nicht sehr groß, daher ist die Haltung relativ einfach.

Herkunft und Lebensraum von Candy Striped Pleco

Die Art Candy Striped Pleco kommt normalerweise in den unteren oder mittleren Wasserschichten vor. Ihr Herkunftsgebiet sind hauptsächlich die südamerikanischen Gewässer, hauptsächlich zwischen dem Amazonasbecken und Argentinien.

In ihrem natürlichen Lebensraum schwimmen sie normalerweise ruhig in den unteren Wasserschichten nahe der Substratschicht. Sie werden gelegentlich sehen, wie sie bei Sauerstoffmangel an die Oberfläche steigen.

Aussehen von Candy Striped Pleco

Es ist unglaublich, wie diese wunderschönen Candy Striped Plecos ihre Farben je nach Stimmung ändern können. Im Aquarium betrachtet haben sie in der Regel einen ruhigen Farbkontrast, der optisch beruhigend wirkt.

Schauen wir uns ihr Aussehen genauer an:

Farbe

Sie sehen eine cremige, braune Farbe mit Streifen in dunklen Farbtönen. Der Kontrast sieht wunderschön aus, wenn sie anmutig durch das Aquarium schwimmen. Ansonsten passt die Persönlichkeit dieser Plecostomus perfekt zu ihrer glatten Färbung.

Kamerad

Sie werden nicht so groß, da ihre maximale Größe in Gefangenschaft nur etwa 4 Zoll beträgt. Beim Kauf werden sie noch kleiner verkauft.

Verhalten von Candy Striped Pleco

Der Candy Striped Pleco ist als Pleco-Welsart normalerweise recht scheu. Sie verstecken sich hauptsächlich in den bequemsten Verstecken Ihres Beckens, da sie von Natur aus sehr scheu sind. Reviertriebe haben diese Saugnapfarten jedoch, wenn sie Nahrungskonkurrenz bemerken. Besonders andere bodenbewohnende Mitbewohner, die um ihre Nahrung konkurrieren, werden etwas aggressiv. Andernfalls schwimmen sie meistens in ihren eigenen Komfortschichten herum, hauptsächlich in der mittleren und unteren Schicht des Tanks.

  Black Ruby Barb und einige wichtige Hinweise zur Pflegeanleitung

Lebensdauer von Candy Striped Pleco

Die Lebensdauer von Candy Striped Pleco ist ziemlich gut, da sie bis zu 7 Jahre alt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen die reinsten Wasserbedingungen mit gepflegten Parametern bieten.

Ernährung von Candy Striped Pleco

Die Candy Striped Pleco Fish (L015) sind effiziente Tankreiniger. Jedes Algenproblem in Ihrem Aquarium kann von diesen erfahrenen Algenfressern gelöst werden. Manchmal können sie jedoch opportunistische Esser sein, wie wir im Abschnitt Verhalten untersucht haben.

Werfen wir einen genaueren Blick auf ihre Essgewohnheiten:

Pflanzenfressende Vorlieben-

  • Algen (alle Arten)
  • Spinat
  • Gurke
  • Kopfsalat
  • Algen
  • Blutwürmer
  • Schaltier

Gekaufte Auswahl im Laden –

  • Handelsübliche Fischflocken fütterbar
  • Handelsübliche Fischpellets fütterbar
  • Anderes gefrorenes Fischfutter

Tankanforderungen für Candy Striped Pleco

Tankanforderungen sind sehr wichtig bei der Haltung von Fischen. Wenn etwas schief geht, kann dies schwerwiegende Folgen für die Gesundheit Ihrer wertvollen Candy Stripes haben. Werfen wir also einen Blick auf die notwendigen Betankungsanforderungen.

Tankdeckel

Sie sind jedoch nicht die aktivsten der Gruppe. Dennoch besteht die Möglichkeit, dass sie aufgrund ihres seltenen, oberflächlich überraschenden Verhaltens tot umfallen. In diesem Fall ist es am besten, einen Tankdeckel zu haben. Außerdem kann sich Staub im Wasser ansammeln, was nicht nur für die Plecos schädlich ist, sondern auch für die anderen Fische in der Gemeinschaft. Ein Tankdeckel verhindert dies. Es gibt auch neugierige Haustiere, daher schützt eine Tankhaube das Aquarium vor äußeren Einflüssen.

Panzerkamerad

Die minimale Tankgröße sollte 10 Gallonen betragen, wobei wir die Verwendung einer Tankgröße von mindestens 20 Gallonen empfehlen. Es ist gut, diesen Süßen viel Platz für sich selbst zu geben, während sie zu zweit oder mehr existieren.

Substrat

Ein feines Substrat sollte gut funktionieren, solange genügend mittelgroße Steine ​​​​eingemischt werden. Auch die Verarbeitung von großen Steinen in der Substratschicht ist gut.

Filter

Die Candy Striped Plecos produzieren erhebliche Mengen an Abfall, die das Wasser wirklich giftig machen können. Verwenden Sie am besten einen guten Filter wie den Kanisterfilter oder HOBTER, der genauso gut funktionieren sollte. Das Wasser muss gut mit Sauerstoff angereichert und belüftet bleiben, damit die Gesundheit der Fische intakt bleibt.

  Black Molly: Pflegeratgeber für unsere friedliche schwarze Schönheit

Ornamente

Leichte Dekoration ist in Ordnung, solange auf dem Substrat genug Platz ist, damit sich die Candy Stripes in Ruhe bewegen können. Füge Treibholz und viele Verstecke wie hängende Höhlen und Brücken hinzu, damit sie viel Platz zum Verstecken haben.

Erleichterung

Halten Sie die Beleuchtung moderat oder meistens weich, da diese am Boden lebenden Arten helle Lichtintensitäten nicht wirklich schätzen.

Vorhandensein von Flora

Fügen Sie einige schöne, grüne Aquarienpflanzen hinzu. Das kommt nicht nur der Optik Ihres Aquariums zugute, das wissen auch die Plecos sehr zu schätzen.

Sie können beispielsweise Pflanzen hinzufügen wie:

  • Anubias Nana
  • Java-Moos
  • Java-Segeln

& ähnliche Pflanzen.

Reinigungsmethode

Denken Sie daran, das Wasser sauber zu halten, indem Sie ein gutes Wasserwechselverfahren befolgen. Stellen Sie sicher, dass Sie es mindestens wöchentlich tun, wenn nicht jeden zweiten Tag. Halten Sie die Oberfläche sauber, verwenden Sie ggf. ein Testkit, um alles unter Kontrolle zu halten. Verwenden Sie ein feines Baumwolltuch, um die Tankwände abzuwischen und sauber zu halten.

Wassertyp für Candy Striped Pleco

Die Wasserwerte sind für die Gesundheit des Welses sehr wichtig. Lassen Sie sich genau das präsentieren, was Sie pflegen müssen!

Die wichtigen Wasserwerte, die für Candy Striped Pleco benötigt werden:

Härte 2-20dH
Temperatur 23-26 Grad Celsius
pH-Wert 5,5–7,0 (oberste 7,5)

Härte

Ihr Bereich für allgemeine Härte und Karbonathärte scheint ziemlich breit gefächert zu sein, also sollte alles zwischen 2-20 dH gut funktionieren.

Temperatur

Der Temperaturbereich ist neutral, aber diese Plecos können durchaus von den wärmeren Wassertemperaturen profitieren. Halten Sie also den Temperaturbereich konstant zwischen 23-26 Grad Celsius.

pH-Wert

Halten Sie den pH-Bereich zwischen 5,5 und 7,5, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es scheint, dass Candy Striped Plecos es wirklich mögen, wenn ihr Wasser sauer ist.

Kompatibilität mit Candy Striped Pleco

Wie wir bereits im Verhaltensabschnitt erfahren haben, sind diese niedlichen Kreaturen von Natur aus recht zurückhaltend. Arten mit ähnlichen Temperamenten sollten also mit ihnen kompatibel sein! Wenn wir ihre Verhaltensmuster untersuchen, können wir den Schluss ziehen, dass sie problemlos in eine Fischgemeinschaft passen könnten.

Passende Panzerkameraden

Schauen wir uns dennoch die Fische genauer an, die sich flexibel paaren lassen:

  • Buntbarsche
  • Kaiserfisch
  • Widerhaken
  • Betta
  • Gurami
  • Schmerle
  • Axt
  • Molly-Fisch
  • Platy-Fisch
  Blood Parrot Cichlid – Eine Pflegeanleitung für unseren glamourösen Freund

und mehr.

Unangemessene Panzerkameraden

Achten Sie darauf, ihre Konkurrenz um Nahrung nicht zu verstärken, indem Sie wettbewerbsfähigere Bodenbewohner einführen. Abgesehen davon können sie zeitweise opportunistische Fresser sein, daher ist es besser, kleine, schwache Fische fernzuhalten. Es ist am besten, ihre territorialen Instinkte nicht zu testen.

Zucht von Candy Striped Pleco

Sie zu züchten ist nicht so kompliziert, da es viele Fälle gibt, in denen sie in Gefangenschaft brüten. Vergessen Sie nicht, viele Höhlen und Verstecke hinzuzufügen, da sie in ihrem natürlichen Lebensraum bevorzugt in Höhlen brüten. Das Männchen verfolgt das Weibchen und befruchtet die Eier. Nachdem der weibliche Elternteil Pleco mit dem Legen der Eier fertig ist, schützt der männliche Elternteil Pleco die Eier.

Nachdem die kleinen Plecos geschlüpft sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Eltern aus dem Zuchtbecken entfernen. Für eine gewisse Zeit ernähren sich die Jungen vom Eigelb, es sei denn, sie werden zu Jungtieren. Geben Sie ihnen nach einer gewissen Zeit genügend Zeit, sich an die Aquarienumgebung zu gewöhnen und füttern Sie sie mit nahrhaftem Futter. Bissgroße Lebensmittel wie Infusorien oder Baby-Artemia.

Krankheiten von Candy Striped Pleco

  • Epistylis oder heteropolar
  • Gebrochene Widerhaken

& mehr Süßwasserkrankheiten, die speziell auf die am Boden lebenden Schönheiten abzielen.

Symptome

Einige häufige Symptome, die Sie als Fischzüchter alarmieren könnten, sind die folgenden:

  • Verrottung ihrer Flossen.
  • Nachlassende Farbkontraste oder Verblassen von Farbe und Lebendigkeit.
  • Weiße Flecken oder Flecken.

Therapie

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie einige der Krankheiten behandeln oder verhindern können, dass sie im Allgemeinen auftreten:

  • Isolieren Sie den erkrankten Fisch vom Rest des gesunden Fisches, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.
  • Verwenden Sie bei bestimmten Krankheiten Aquariensalz.
  • Überwachen Sie die Fische genau, um Krankheitssymptome frühzeitig zu erkennen.
  • Halten Sie das Tankwasser sauber.
  • Stellen Sie sicher, dass die wesentlichen Wasserparameter unter Kontrolle sind.
  • Halten Sie die Oberfläche glatt, damit die Barben nicht brechen.

Überblick

Wenn Sie diesen majestätischen Candy Striped Pleco in Ihrem Aquarium behalten möchten, tun Sie es jetzt! Sie bieten nicht nur Schönheit, sondern auch viele interessante Dinge. Trotzdem lohnt es sich wirklich, sie nur existieren zu sehen. Außerdem haben sie eine wartungsarme Routine. Also, worauf wartest Du?

Ähnliche Pflegeanleitungen, die Sie interessieren könnten