Blood Parrot Cichlid – Eine Pflegeanleitung für unseren glamourösen Freund

Blood Parrot Cichlid ist eine exquisite Rasse, die für ihre auffällige Farbe und Schönheit im Tank bekannt ist. Sie sind bekanntermaßen aufgrund ihres komplizierten Zucht- und Zwischenpflegeprozesses ziemlich umstritten. Diese Buntbarsche sind nicht für einen Aquarianer-Anfänger zu empfehlen, da sie den mittelamerikanischen Buntbarschen sehr ähnlich sind.

Wenn Sie vorhaben, diese exquisiten Kreaturen zu Ihrer Liste hinzuzufügen, bereitet Sie dieser Artikel darauf vor. Wir präsentieren Ihnen alles, was Sie über diesen Fisch wissen müssen, in unserem vollständigen Pflegeratgeber für Blood Parrot Cichlid. Wenn Sie ein Anfänger im Hobby oder ein fortgeschrittener Aquarianer sind, lesen Sie weiter!

Hauptspezifikationen

Bevor wir mit dem Artikel fortfahren, möchten wir Sie kurz über einige wichtige Elemente informieren, die Sie durchgehen sollten:

Wissenschaftlicher Name Amphilophus citrinellus x Paraneetroplus synspilus
Herkunft Taiwan
Lebensspanne Ungefähr 15 Jahre.
Farben/Muster Helles Orange, Rot, Gelb und Grau.
Temperament Teils aggressiv.
Messen Bis zu 8 Zoll.
Essmuster Omnivore
Familie Buntbarsche
Kompatibilität Bevorzugen Sie einen Tank, der nur Arten enthält.
Panzerkamerad 30 Liter
Pflegestufe Dazwischenliegend
Vorliebe für Wasser Frisches Wasser

Überblick

Wissenschaftlich bekannt als Amphilophus citrinellus x Paraneetroplus synspilus, ist ein Blutpapageienbuntbarsch ein glamouröser Fisch. Ein reines strahlendes Rot oder eine orangefarbene Farbe, die Brillanz ihres Farbtons, ist der Ort, an dem sich die Gelassenheit verbirgt. Diese Cichliden sind ein absoluter Augenschmaus, eine Hybridart mit Cousins, die identisch aussehen. Eines davon zu haben, ist definitiv die Kosten und die harte Arbeit wert, die es erfordert.

Herkunft und Lebensraum des Blutpapageienbuntbarsches

Blood Parrot Cichlids sind eine Hybridfischart. Es gibt nicht wirklich viele Informationen über die Elterntiere, aus denen sie künstlich gezüchtet wurden. Diese Rasse hat aufgrund des Vorhandenseins zu vieler anatomischer Anomalien für einige Kontroversen gesorgt. Ihr Züchtungsprozess war in aller Munde, aber die Sorte sieht absolut phänomenal aus. Tatsächlich wurde ihre Zucht ursprünglich in Taiwan durchgeführt, und es ist ihr bekannter Ursprungsort.

Sie sind ein großer Fan von Unterkünften und bevorzugen diese. Es gibt keinen spezifischen natürlichen Lebensraum für sie, da sie künstlich erzeugt werden. Es wird empfohlen, die natürlichen Lebensräume ihrer Elternarten zu studieren, da sie das Ergebnis einer Hybridisierung sind. Die gemäßigten Gewässer Mittelamerikas sind ideal für Tracking-Zwecke. Eine gute Nachbildung ihres natürlichen oder in diesem Fall kompatiblen Lebensraums ist immer gesund. Ein reines Artenaquarium ist eine gute Wahl, da sie von aggressiven Fischen überwältigt werden. Sie können nicht um Nahrung im Tank konkurrieren.

Aussehen von Blood Parrot Cichlid

Es ist eine Art Farbe mit einem Profil, das von einem strahlenden Rot bis zu einem normalerweise leuchtenden Orange reicht. Es kann sicher sehr weit oben in den Charts der lebhaftesten Fische der Gegend aufgeführt werden. Ihre exquisite Farbkonzentration und ihre Anziehungskraft sind sicherlich faszinierend. Sie haben riesige Flossen, die majestätisch aussehen, mit einem Mund, der zusammen mit ihren großen Augen an einen Vogelschnabel erinnert.

Messen

Ein durchschnittlicher erwachsener Fisch wird voraussichtlich etwa 20 cm groß, die Jumbo-Versionen können bis zu 25 cm groß werden. Sie benötigen einen durchschnittlichen 30-Gallonen-Tank mit vielen Verstecken, wie es in ihrer Natur liegt.

  Ein exklusiver Pflegeleitfaden für Plakat Betta

Farbe

Sie haben eine sehr helle Orangensorte, die äußerst attraktiv ist. Die Farben können zwischen rot, grau und gelb variieren. Ihre majestätische Ausstrahlung und Farbe ist sehr gut für das Aquarium. Es führt zu einer sofortigen Steigerung der Ästhetik, besonders bei Low-Gloss-Sorten ist es ein guter Ausgleich. Da es sich um einen Hybridfisch handelt, ist die Verwendung von künstlichen Farbstoffen weit verbreitet. Es ist schädlich für die Gesundheit der Fische und verkürzt sogar ihre Lebensdauer, also kaufen Sie niemals auf übertriebene Farbtöne und schätzen Sie ihre natürliche Schönheit.

Verhalten von Blood Parrot Cichlid

Der Blutpapageienbuntbarsch ist eine sehr freundliche Art, aber die Synergie zwischen ihnen ist maximal. Daher werden sie laut Empfehlung für eine perfekte Verträglichkeit bevorzugt in einem artgleichen Aquarium gehalten. Sie verstecken sich gerne, also das Vorhandensein von ausreichend Verstecken, wie zum Beispiel geräumige versteckte Höhlen oder Gänge im Aquarium.

Diese privaten Arten haben eine ganz besondere, ziemlich interessante Eigenschaft, mit ihren Besitzern zu interagieren. Sie sind in der Regel gelassen und aufgrund ihrer engen Bindung neigen sie dazu, sich gegen andere Rassen zu behaupten. Ihre Mundform ist seltsam und verhindert, dass sie einem größeren Fisch oder einem ähnlich großen Fisch ernsthaften Schaden zufügen.

Lebensdauer von Blood Parrot Cichlid

Diese Arten leben bis zu 15 Jahre, was eine ziemlich lange Zeit ist. Sie sind teuer, aber absolut ihren Preis wert. Diese Art von Cichliden kann kompliziert zu pflegen sein, da sie nur Aquarianern mit mittlerer Erfahrung empfohlen werden. Damit sie gesund bleiben und ihre Lebensdauer unbeeinträchtigt bleibt, müssen Umwelt- und Wasserparameter unter Kontrolle gehalten werden. So können sie ihr volles Potenzial ausschöpfen. Es wird auch empfohlen, die Idee von Blood Parrot Cichlid-Fischen mit übertriebenen Farben abzulehnen, die mit künstlichen chemischen Farbstoffen angereichert sind, da dies die Lebenserwartung der Fische beeinträchtigt.

Ernährung von Blutpapageienbuntbarschen

Der Blutpapageienbuntbarsch folgt einer Allesfresser-Diät. Glücklicherweise ist es nicht sehr kompliziert, sie zu füttern. Sie akzeptieren die meisten handelsüblichen Fischfutter, vorzugsweise Trockenfutter oder Pellets. Wir empfehlen Ihnen, sie mit sinkenden Pellets zu füttern, da sie Schwierigkeiten haben, schwimmende Pellets zu fressen. Lebensmittel reich an Canthaxanthin u b-Carotinist gut, um ihre Farbbrillanz zu erhalten.

Um es Ihnen leicht zu machen, haben wir ein paar Lebensmittel aufgelistet, aus denen Sie vielleicht auswählen möchten, während Sie sie füttern:

Einige Optionen für einen hohen Proteinschub (vorzugsweise 2-3 Mal pro Woche gefüttert):

  • Artemia
  • Blutwürmer

Einige gängige Speisenoptionen:

  • Sinkende Pellets
  • Flocken
  • Gefrorenes Fischfutter
  • Getrocknetes Fischfutter

Tankanforderungen für Blood Parrot Cichlid

Hier sind einige der Aquarienanforderungen, die für die Haltung eines Blutpapageienbuntbarsches erforderlich sind:

Tankdeckel

Sie sind schnelle Schwimmer und es ist eine Standardempfehlung für sie, eine gute Tankabdeckung zu haben. Sie bevorzugen die Oberfläche an sich nicht, aber ihre interaktive Natur und schnellen Bewegungen müssen dennoch mit einem guten Deckel kontrolliert werden. Abgesehen davon bieten Tankabdeckungen im Allgemeinen Schutz vor einer Verunreinigung des Tankwassers, indem sie verhindern, dass sich Staub von außen einmischt.

Panzerkamerad

Ein durchschnittlicher Tank von etwa 30 Gallonen wird gut mit ihnen funktionieren. Sie sind nicht sehr groß, aber aufgrund ihrer versteckten Natur und schnellen spielerischen Interaktionstechniken kann eine benötigt werden. Auch wenn es etwas größer ist, empfehlen wir Ihnen, auf Nummer sicher zu gehen. Wenn es ein Vielfaches davon gibt, wird empfohlen, einen Tank von mindestens 50 Gallonen zu haben.

  Schwarzer Phantomsalmler: Wissen, wie man sich um seine schwarzen Schönheiten kümmert

Substrat

Ein Sandsubstrat oder eine glatte Kiesschicht ist ein geeigneter Bodengrund für diese Art.

Filter

Ein leistungsfähiger Filter kommt den Fischen immer zugute. Sie produzieren riesige Mengen an Abfall, daher ist eine regelmäßige oder gelegentliche Reinigung immer eine gute Sache. Ein Filter mit anständiger Leistung, um Strom zu bewegen, neben einer Heizung, passt perfekt.

Ornamente

Gut versteckte Höhlen können gute Verstecke sein. Es wird für ihr Bedürfnis nach Verstecken empfohlen, da es ihre Natur unterstützt. Ansonsten ist die richtige Verwendung von Pflanzen oder Blumentöpfen eine gute Ergänzung, da sie das Aussehen des Aquariums verbessern und ihm ein hinreißendes Aussehen verleihen.

Linderung

Die Beleuchtung sollte in Ordnung sein, aber ein bisschen Sonnenlicht schadet nicht, es ist gut für das gesunde Milieu des gesamten Aquariums.

Vorhandensein von Flora

Sie mögen eine gute, dichte Vegetation. Es ist gut für sie, was den Unterschlupf angeht. Mehr Vegetation trägt zu einem höheren Sauerstoffgehalt bei und Fische profitieren davon. Vegetation wie Farn, Hornkraut und ähnliche Arten von Wildtierfragmenten werden empfohlen.

Reinigungsmethode

Es ist eine gute Wahl, den Tank jeden zweiten Tag zu reinigen. Um das Substrat sauber zu halten oder bei Bedarf durch frische zu ersetzen. Die Verwendung eines Baumwolltuchs zum Reinigen der Seiten des Glasfilters ist wichtig, um die allgemeine Gesundheit zu erhalten. Hygiene ist gesund und verlängert die Lebensdauer der Rasse auf ihre potenzielle Lebenserwartung.

Wassertyp für Blood Parrot Cichlid

Verlagern wir den Fokus von den oben genannten Kriterien, werfen wir aber einen kurzen Blick auf die Wasserparameter, die für das Überleben der Fische notwendig sind. Die Wassersituation im Becken bestimmt neben den offensichtlichen Faktoren die Gesundheit und den gesunden Menschenverstand der Fische.

Die Pflegeroutine für Blood Parrot Cichlid-Fische ist nicht jedermanns Sache, wenn es um Details geht. Um Ihnen die Einhaltung etwas zu erleichtern, stellen wir Ihnen hier vereinfacht vor, worauf Sie grundsätzlich achten sollten. Besonders bevor Sie etwas in Ihren Tank bekommen, hier ist eine Must-Have-Liste:

Härte 6 bis 18 dGH
Temperatur 24-26 Grad Celsius
pH-Wert 6,5-7,4

Härte

Eine Gesamthärte von mindestens 6 dGH ist erforderlich und kann bis zu 18 dGH betragen. Sie haben keine wirkliche Vorliebe für das Modellieren, aber dies ist ein bequemer Parameter.

Temperatur

Empfehlenswert ist ein Temperaturbereich von etwa 24-26 Grad Celsius. Sie mögen heißes Wasser und brauchen dafür vielleicht sogar einen Warmwasserbereiter.

pH-Wert

Wichtig ist ein minimaler pH-Wert von etwa 6,0, maximal etwa 7-7,4. Diese besondere Profilcharakteristik muss für die Gesundheit der Fische in Schach gehalten werden.

Blood Parrot Cichlid-Kompatibilität

Sie sind friedliche und freundliche Geschöpfe, die in einem exklusiven Spezies-Aquarium am besten sind. Aggression ist nichts für sie und aggressive Fische bereiten ihnen Unbehagen. Sie sollen nicht um Nahrung konkurrieren und bevorzugen eine friedliche Gemeinschaft.

  Peacock Gudgeon - Eine Pflegeanleitung für Peacock Grundel

Geeignete Panzerkameraden für Blood Parrot Cichlid

Sie sind normalerweise schüchtern vor Inkompatibilität und es fehlt ihnen an Abwehrmechanismen, die stark genug sind, um zu greifen und zu essen. Diese Variante der Buntbarsche ist weitgehend verträglich mit der eigenen Art. Sie sind freundliche Fische mit einzigartigen Eigenschaften, die idealerweise zu einer friedlichen Gemeinschaft gehören, wie es ihrem Wesen entspricht. Hier sind ein paar kompatible Rassen, die Sie sicher mit Blood Parrot Cichlid-Fischen mischen können:

  • Engelsfisch
  • Silberdollar
  • Bala-Haie
  • Plecostomus
  • Clown Lukas
  • Kuhli Schmerle
  • Jojo Schmerle
  • Tigerbarben

Blutpapageienbuntbarsche züchten

Schließlich kommen wir zum umstrittensten Thema. Wie wir wissen, ist das Zuchtsystem dieser Hybridstämme schon seit geraumer Zeit in aller Munde. Über ihre Elternart ist nicht viel bekannt, außer dass sie wahrscheinlich aus dem Gold Severum Cichlid und dem Midas Cichlid gezüchtet wurde.

Diese Rasse scheint aufgrund von Hybridismus mehrere anatomische Missbildungen aufzuweisen. Ihre ungewöhnliche Mundform ist eine davon, mit einer ziemlich engen Öffnung, die das Füttern kompliziert macht.

Lassen Sie uns neben ihren eigenen Zuchtursprüngen sehen, wie sie züchten. Die Weibchen bevorzugen eine harte Oberfläche, um Eier darauf abzulegen. Die Männchen sind nicht fruchtbar, daher bewachen sie normalerweise gemeinsam die potenziellen Jungen. Die Eier werden normalerweise von einem der Elternteile gefressen, wenn die Brut durch irgendeinen Pilzbefall verdorben wird. Um einen männlichen Partner zu finden, braucht man etwas Glück. Um die Chancen zu erhöhen, ist eine allmähliche Temperaturerhöhung und eine saubere Umgebung gut.

Krankheiten von Blutpapageienbuntbarschen

Normalerweise sind die Blutpapageienbuntbarsche robust und können sich größtenteils selbst versorgen. Aber sie sind nicht unbesiegbar und sehr anfällig für Krankheiten, wie jeder andere Fisch.

Einige der häufigsten Fischkrankheiten, die bei dieser speziellen Sorte auftreten, sind die folgenden:

  • Krankheit der Schwimmblase
  • Bakterielle Infektionen
  • Ich Parasiten

Therapie

Es gibt einige Möglichkeiten, die Gesundheit der Fische zu kontrollieren bzw. zu behandeln:

  • Erhöhen Sie die Wassertemperatur, denn eine höhere Temperatur verschafft ihnen Linderung.
  • Kupferwasserbehandlungen helfen immer.
  • Regelmäßige Reinigung des Tanks, einschließlich gelegentlicher Wasserwechsel, Reinigung des Filtersystems und Entfernung unnötiger Materialien, die die Gesundheit der Fische beeinträchtigen könnten.

Überblick

Blood Parrot Cichlids, sie sind entzückende Geschöpfe von Qualität und Lebendigkeit. Ihre reiche Farbkomposition ist äußerst attraktiv. Vom Pflegegrad her sind sie von mittlerem Schwierigkeitsgrad, aber mit etwas Übung und Studium machbar. Freundliche, eher interessante Eigenschaften wie Besitzergrüße oder zumindest das Wiedererkennen der fütternden Hand sind liebenswert.

Ihre hybride Natur und Zucht ist etwas umstritten. Trotzdem sind sie majestätische Geschöpfe von immenser Schönheit und Erhabenheit. Es ist ein Muss, da ihr Hauptwert nichts im Vergleich dazu ist, wie lange sie leben oder wie interaktiv sie sind. Ihre Verträglichkeit ist mit den meisten Fischen, die zu einer friedlichen Gemeinschaft gehören, eher angenehm und sie funktionieren perfekt in einem artexklusiven Aquarium. Alles in allem sind sie ein geeigneter Kauf, wenn Sie ein Aquarianer mit etwas Erfahrung oder ein Bastler mit klarem Verständnis sind. Diese intelligenten und attraktiven Kreaturen passen unserer Meinung nach perfekt zu Ihnen.

Ähnliche Pflegeanleitungen, die Ihnen gefallen könnten: