Bicolor Blenny: Eine Pflegeanleitung für Ihr Bicolor Critter

Ein Bicolor Blenny kann sich die ganze Zeit nehmen, während Sie den Tieren dabei zusehen, wie sie herumhüpfen und ihre leuchtende Farbe zeigen. Ja ! Mit einer erstaunlichen Farbkombination wird diese Sorte mit Sicherheit das Aussehen Ihres Zimmers verbessern.

Ein Aquarium soll nicht nur Süßwasser sein. Auch Meerwasseraquarien mit verschiedenfarbigen Meeresbewohnern sind ein Anziehungspunkt für viele Aquarianer. Bei knallbunten Salzwasserfischen kann man sich verwirren, welcher einfach zu halten ist oder seine Farbe am besten zur Geltung bringt. Abgesehen von ihrer Farbe und Schönheit können Sie sich bei der Auswahl für Ihr Meerwasseraquarium jedoch einfach auf ihre Persönlichkeit verlassen. Ein Bicolor Blenny hat eine solche Persönlichkeit, dass Sie nicht zweimal überlegen werden, ob Sie ihn in einem Heimaquarium halten.

Da alle Süßwasserarten weitgehend verfügbar sind, können viele Aquarianer überrascht sein, wie man sich um eine Salzwasserart kümmert. Keine Sorge, wenn wir in Reichweite sind. Schauen Sie sich unseren Pflegeleitfaden an und erfahren Sie mehr über ihre Ernährung, ihren Wasserbedarf, ihre Tankparameter und vieles mehr.

Hauptspezifikationen von Bicolor Blenny

Bicolor Blenny ist sehr neugierig und besitzt eine starke Verhaltensgroßzügigkeit, was sie zur besten Wahl für Meerwasseraquarien macht. Lassen Sie uns in die kleineren, aber wichtigen schnellen Details eintauchen.

Wissenschaftlicher Name Ecsenius zweifarbig
Herkunft Indopazifische Regionen, Malediven und Great Barrier Reefs, Ryuku-Inseln
Lebensspanne 2-4 Jahre oder etwas länger
Farben Zweifarbig; geteilt in halb blau und halb orange
Temperament Friedlich, außer für seine eigene Spezies
Sich paaren 4,3 Zoll
Essmuster Omnivore
Familie Kammzahn Blenny oder Bleniidae
Kompatibilität Jede andere Art
Panzerkamerad 30 Liter
Pflegestufe Einfach

Überblick

Dieser zweifarbige Blenny ist eine riffsichere Art, die Ihnen viel Spaß und ein fantastisches Erlebnis bereiten wird. Diese Fische sind sehr schnelle, aber friedliche Arten, die es vorziehen, im unteren Teil Ihres Riff-Meerwasseraquariums zu leben. Mit einer liebenswerten Identität machen sie immer wieder lustige Aktivitäten, die Ihre Aufmerksamkeit erregen werden.

Diese wartungsarmen Fische sind von Natur aus robust und keine Störenfriede. Sie bleiben bequem in einem Tank für Anfänger und belohnen Sie mit einem doppelten Farbtupfer zum Preis von einem!

Herkunft und Lebensraum des Bicolor Blenny

Diese zweifarbigen Arten sind in den indopazifischen Regionen beheimatet und kommen auch an Orten wie den Malediven, den Ryukyu-Inseln, Fidschi, Phoenix Island und dem Great Barrier Reef vor. Diese Blennies leben bevorzugt in den flachen Gewässern des Ozeans und leben auch gerne in den Riffen des Meeressystems.

Der natürliche Lebensraum dieser Arten besteht hauptsächlich aus lebenden Felsen, Riffen und Felsspalten. Die Fische schwimmen gerne in den engen Bereichen zwischen Felsen und Korallen, die ihnen helfen, gefangen zu werden und sich sicher zu fühlen. Sie bevorzugen normales Wasser mit Tendenz zur Erwärmung. In freier Wildbahn leben sie gerne zwischen Felsen, die porös und reif genug sind, um Algen darauf zu entwickeln. Befolgen Sie dieses Schema auch für Ihr Aquarium, wo natürliche Höhlen und lebende Felsen ihnen Verstecke und Orte zum Erkunden bieten.

Aussehen von Bicolor Blenny

Dieser zweifarbige Fisch ist schlank und hat einen langen Körper. Diese Blennies haben eine ziemlich lange Rückenflosse, die sie irgendwie dem Kopf eines Pottwals ähneln lässt. Sie haben zwei schöne hervorquellende Augen, die auch zwei Antennen halten. Ihre Farbe ändert sich während ihrer Brutzeit.

Die Männchen und Weibchen sind entsprechend der Länge ihrer Flossen sexuell dimorph. Die Rückenflossen der männlichen Fische sind kräftig und größer. Die Männchen sind auch größer und heller als die Weibchen. Außerdem sind sie schlanker und all diese Merkmale helfen bei der Bestimmung, ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt.

Während der Zucht ändern die Männchen ihre Farbe und haben einen vorherrschenden blauen Unterton. Die Männchen haben eine eiähnliche Form in ihrer Afterflosse, während die Weibchen eine haben Papille in ihren Genitalien. Die Fische haben mehr als ein Dimorphismusmerkmal, ferner eine dicke Lippe für männliche Fische.

Farbe

Die Farbe dieser erstaunlichen Sorte ist sehr attraktiv, da sie einen Kontrast von zwei lebhaften Farbtönen aufweist. Der vordere Teil dieser Fische hat eine blaue Farbe mit einem hellbraunen Unterton. Die Rückseite ist symbolisch orange bis gelb. Mit einem aalähnlichen Aussehen sind diese Süßen frei schwimmende Kreaturen, die in einem Riffaquarium auffallen.

  Feuergarnelen: Entdecken Sie diese rote Schönheit

Während der Zucht (wie wir bereits über das Aussehen erwähnt haben) erfahren die Männchen eine Farbänderung. Der vordere Teil nimmt nach und nach ein elektrisch leuchtendes Blau an und spricht die Weibchen an.

Sich paaren

Die Größe dieser robusten Fische liegt im Allgemeinen zwischen 4 und 4,3 Zoll.

Verhalten von Bicolor Blenny

Bicolor Blennies sind von Natur aus friedlich, bis sie auf eine der gleichen Art treffen. Irgendwie ärgern sie sich ein wenig und versuchen, die anderen Blennies zu verschrotten. Sie sind ein bisschen territorial, da sie lieber aus Höhlen auftauchen und wenn sie bemerken, dass ihre Verstecke besetzt sind, werden sie gestresst. Die Fische sind Entdecker und schwimmen nicht aktiv.

Diese Blennies fühlen sich sehr wohl, wenn sie den Boden eines ganzen Tanks erreichen. Sie sind nicht wählerisch in Bezug auf Riffe und deshalb können Sie Korallenriffe in ihrem Becken halten. Sie sind vorzugsweise Algenfresser und werden Ihre Riffdekoration nicht zerstören. Wenn Sie jedoch Korallen verwenden, behalten Sie fleischige Korallen, da diese Fische darauf reagieren können, wenn sie unterernährt sind. Sie können nicht in einem Nano-Aquarium leben und in größeren Aquarien picken sie in der Regel keine Korallenpolypen. Passen Sie also ihre Wahl des Wohnraums an, da sie ihr Verhalten widerspiegelt.

Warnung

Sie verhalten sich nicht normal, wenn sie in anderem Wasser als ihrer Quelle gehalten werden. Es ist ratsam, eine einstündige Tropfakklimatisierung mit einer Rate von zwei Tropfen pro Sekunde durchzuführen, bevor Sie Ihren Bicolor Blenny in ein Riffaquarium stellen.

Lebensdauer von Bicolor Blenny

Ein zweifarbiger Blenny-Fisch kann 2-4 Jahre in freier Wildbahn oder unter Aquarienbedingungen leben. Mit der richtigen Ernährung, Umgebung und Pflege können sie jedoch ihre normale Lebenserwartung überschreiten und 10 Jahre in Gefangenschaft leben.

Ernährung von Bicolor Blenny

Die Ernährung eines Bicolor Blenny würde aus einem Allesfresser-Menü bestehen, bei dem sie sich hauptsächlich von Kräutern und Pflanzen und manchmal auch von fleischigem Protein ernähren. Im Allgemeinen bevorzugen sie eine streng pflanzenfressende Ernährung, bei der sie sich ausschließlich von Algen, Pellets und Flocken ernähren würden. Daher empfiehlt es sich, sie in einem Behälter voller reifer Steine ​​aufzubewahren, die das Algenwachstum fördern können. Frische Steine ​​sind für sie nicht geeignet. Ihre abwechslungsreiche Ernährung umfasst

  • Tote Pflanzen
  • Gerichte auf Algenbasis (Blaualgen oder Meeresalgen)
  • Makroalgen (als Ergänzung)
  • Makro-Party
  • Trockenalgen (zweimal pro Woche)

Abgesehen von der pflanzlichen Substanz benötigen Ihre Blennies auch eine alternative fleischfressende Ernährung, um ihren Bedarf an fleischbasiertem Protein zu decken. Sie bevorzugen eine Vielzahl von Lebensmitteln, darunter Garnelen (Mysis und Sole) und Krill.

Warnung

Dauerlebende Algen können sich als gesundheitsschädlich erweisen und vorzeitigen Tod verursachen. Es wird daher immer empfohlen, ihnen eine kombinierte Ernährung aus Grünfutter einschließlich Algenbasis mit gefriergetrockneten oder gefrorenen Pflanzenfressern zu füttern.

Diese Fische können ihre Vitamine am besten aufnehmen, wenn sie mit Vitaminen getränkt sind, was ihnen eine strahlende und gesündere Haut verleiht. Um ihre Immunität zu entwickeln, können Sie eine Knoblauchlösung verwenden. Dieses Mittel hilft, Parasiten abzuwehren, hilft, Ich zu verhindern und stärkt die Immunität als Ganzes.

Profi-Tipp

Wenn diese Blennies Probleme beim Füttern haben, werden sie gestresst. Um dies zu vermeiden, können Sie die Algen mit einem PVC-Rohr oder einem Gummiband senken. Dies würde es den Algen ermöglichen, sich mit Felsen auf einer niedrigeren Ebene zu verbinden, und den Fischen ermöglichen, ihre Nahrung zu erreichen.

Tankanforderungen für Bicolor Blenny

Die Tankparameter sind entscheidend, da diese Fische ganz andere Faktoren benötigen, um im Tank zu leben. Ihr Becken sollte einem echten Salzwassersystem ähneln. Es gibt ein paar Funktionen, die besondere Aufmerksamkeit erfordern.

Panzerkamerad

Die Tankgröße für den Bicolor Blenny sollte 30 Gallonen betragen, da sie es vorziehen, in einem klaren Lebensraum stressfrei zu bleiben. Sie ziehen es vor, sich in ihr Zuhause zu wagen, ohne den Tankaufbau oder die Wände zu berühren. Dies ist jedoch für einen Bicolor und wenn Sie vorhaben, die Anzahl zu verdoppeln, indem Sie ein Weibchen und ein Männchen halten (für eine einfache Fortpflanzung), müssen Sie das Becken vergrößern.

  6 häufige Arten von Papageienfischen und ihre faszinierenden Fakten

Tankdeckel

Diese Fische tauchen im Allgemeinen nicht auf, aber es ist immer besser, einen Deckel fest auf dem Tank zu halten. Sie lieben es einfach, herumzuhüpfen und von einem Felsen zum anderen zu springen. Befindet sich beispielsweise im oberen Teil des Wassers ein Felsloch, besteht die Gefahr, dass Ihr Blenny herausspringt.

Substrate

Sie können Sand auf dem Boden halten. Sie mögen auch andere Landschaften, wie sie sie in ihren wilden Meeressystemen haben, und ziehen es vor, an diesen Orten zu spielen. Sie haben keine Präferenz für das Substrat als solches. Sie sind jedoch sehr aktive Gräber, versuchen Sie also, alle Substrate gut zu fixieren.

Filter

Die Filtration ist für jeden Fisch sehr wichtig, einschließlich Ihres Two-Tone Blenny. Wenn sie einen Anstieg von Ammoniak oder Mineralien und weniger Sauerstoff spüren, werden sie sterben. Es sollten geeignete Filter installiert werden, die eine normale Wasserbewegung sowie ihren natürlichen Aufenthaltsort gewährleisten.

Ornamente

Riffsichere Blennies zeigen ihr wahres Selbst, wenn sie eine Umgebung erhalten, die ihrem natürlichen Lebensraum ähnelt. Korallen, Riffe, Felsen und Felsspalten sollten Sie in Ihrem Blenny-Aquarium halten. Es sollten genügend Löcher in den Felsen sein und alle Felsen sollten Versteckmöglichkeiten haben. Stellen Sie sicher, dass alle Felsen und Höhlen sicher am Tank befestigt sind, damit keine Steine ​​auf sie fallen, wenn Ihre Fische das Aquarium erkunden und nach Nahrung suchen.

Vorhandensein von Flora

Die Plantage ist für Blennies nicht so wichtig zum Leben. Es ist jedoch am besten, Pflanzen drinnen zu halten, da sie sich von Pflanzenmaterial ernähren. Die natürliche Zufuhr ihrer Nahrung kommt ihnen zugute und Pflanzen schmücken Ihr Aquarium zusätzlich. Verankern Sie alle Pflanzen sicher, damit sich die Pflanzen nicht lösen, wenn die Fische den Sand und das Substrat zermahlen.

Erleichterung

Diese Fische fressen Algen, was ein reichliches Algenwachstum im Aquarium erfordert. Sorgen Sie für ausreichende Beleuchtung im Aquarium, damit sich Algen gut entwickeln können. Sie können den Tank neben jeder Lichtquelle platzieren. Zur Dekoration Ihres Aquariums können Sie normale Aquarienbeleuchtung verwenden.

Reinigungsmethode

Die Reinigung ist sehr wichtig, da diese Fische nicht leben können, wenn das Wasser verschmutzt wird. Die Sauerstoffversorgung verschlechtert sich und sie erliegen allmählich dem Tod. Um Ihr Haustier vor einer solchen Schande zu bewahren, müssen Sie das Wasser regelmäßig wechseln. Ein regelmäßiger 10%iger Wasserwechsel ist Pflicht. Sobald Ihr Aquarium einen Anstieg der Nitratwerte über den üblichen 10-ppm-Bereich hinaus feststellt, sollten Sie sofort das Wasser wechseln.

Wische beim Reinigen des Tanks und der Verzierungen nicht alle Algen von den Steinen. Ohne eine wünschenswerte Menge an Algen in Ihrer Ernährung kann Ihr Bicolor sogar sterben. Die Seitenwände des Tanks können Sie mit einem weichen Tuch reinigen.

Wassertypen für Bicolor Blenny

Wasserparameter sind ein gemeinsames Merkmal, um Ihre Fische gesund und fröhlich zu halten. Wir empfehlen Ihnen, die notwendigen Anforderungen zu erfüllen, damit Sie nichts verpassen, während Sie sich um Ihr süßes Alien kümmern.

Temperatur

Obwohl Bicolor Blenny Salzfischer ist, bevorzugt er immer noch wärmere Wassertemperaturen zwischen 21 und 28 Grad Celsius.

pH-Wert

Die Alkalität des Wassers ist ihr Favorit. Halten Sie den pH-Wert zwischen 8,1 und 8,4.

Härte

Der Fisch benötigt eine Karbonathärte von 8-12 dKH. Es ist besser, das Niveau bei 7,8 zu fahren, wenn Kohlenstoff dosiert wird.

Mineralien

Calcium sollte mit 430 ppm vorhanden sein, um zur Stabilisierung von pH und Nitrat beizutragen. Der Phosphatgehalt des Wassers sollte unter 10 ppm liegen und das Magnesium auf einem Niveau von 1300 ppm halten. Halten Sie das Aquarium frei von Ammoniak.

  Green Chromis - Die komplette Pflegeanleitung für den friedlichen Heimtierfisch

Schwere

Diese Fische benötigen eine Schwerkraft von 1,020-1,025.

Kompatibilität von Bicolor Blenny

Two-Tone Blenny ist eine ruhige, aber sehr neugierige Kreatur, die jedem Fischhalter leicht gefallen wird. Wenn Sie Ihr Aquarium jedoch mit verschiedenen bunten Arten dekorieren möchten, müssen Sie wissen, welche Arten am besten zu Ihrem Blenny passen.

Diese Blennies stören niemanden und schwimmen sanft in kleinen Felshöhlen. Obwohl sie nicht aggressiv sind, fördern sie nicht die Anwesenheit anderer Algenfresser im selben Gehege.

Passende Panzerkameraden

Diese harmonischen Fische sind sehr gut darin, ihr Aquarium mit anderen Arten zu teilen. Sie beinhalten

  • Clownfisch
  • Zwerg-Kaiserfisch
  • Damselfisch
  • Kofferfisch
  • Chrom
  • Falterfisch

Unangemessene Panzerkameraden

Vermeiden Sie alle anderen Algenfresser vollständig, da sie niemanden tolerieren, der ihre natürlichen Lebensmittel isst. Außerdem sollten Sie auf die Haltung anderer größerer Raubfische, die sie fressen können, oder anderer Bicolor Blennies verzichten. Es ist immer besser, Grundeln, Darts und auch Seepferdchen zu meiden. Die Blennies sind schnelle Läufer und haben die gleiche Ernährung wie Seepferdchen. Am Ende verhungern sie als Langsamläufer, weil Ihr kleiner Blenny alles auffressen würde.

Es ist immer ratsam, Royal Grammas und Bicolor Pseudochromis nicht zu tragen. Die gleiche leuchtende Farbe und Größe kann Ihren Blennies Probleme bereiten, die im Kampf enden würden.

Bicolor Blenny züchten

Diese Arten werden hauptsächlich in Aquarienzuchtsystemen gezüchtet. Obwohl sie pflegeleichte Fische sind, kann das Legen von Eiern während der Inkubation immer noch eine Herausforderung sein. Diese Fische sind sowohl Nester als auch Eierhalter.

Sie können nicht gleichzeitig ein Weibchen und ein Männchen zu Zuchtzwecken halten. Da sie eine natürliche Fähigkeit haben, gegen ihre eigene Art zu kämpfen, werden sie dies zunächst tun, aber schließlich werden sie sich beruhigen und sich paaren. Die überraschende Tatsache ist, dass sowohl das Kampf- als auch das Balzritual gleich sind.

Während der Paarung ändert der männliche Fisch seine Farbe (wie oben im Abschnitt zum Färben erwähnt) und das Paar versteckt sich in den Felsen. Sobald die Paarung abgeschlossen ist, legt das Weibchen die Eier in die Ecken von Felsen und bewacht ihr Nest. In freier Wildbahn folgen sie dem gleichen Prozess, obwohl sie ihre Eier weniger wahrscheinlich schützen. In Aquarien befinden sich jedoch viele Steine ​​an einem Ort und sie haben genug Platz, um ihr Nest zu bewachen.

Sobald die Eier schlüpfen, sind andere Fische am besten, um die Chance zu bekommen, die Chips als Snack zu essen. Daher sollten Sie die Babys in einem separaten Aquarium halten. Um sie zu füttern, können Sie ihnen Rädertierchen geben, Futter in der richtigen Größe.

Krankheiten und Behandlung von Bicolor Blenny

Wenn die Fische nicht richtig akklimatisiert sind, können sie Anzeichen von Stress zeigen. Sie können Salzwasserkrankheiten bekommen und das kann aufgrund von Wasserwechseln, Transport oder sogar schlechter Wasserqualität passieren. Sie können Ich bekommen, wo sie weiße Flecken am Körper entwickeln; ein weiterer Einfluss von Stress.

Für eine angemessene Behandlung sollten Sie die betroffenen Fische unter Quarantäne stellen und nicht einfach Medikamente in den Wassertank werfen. Andere Fische können sich durch die Nebenwirkungen des Arzneimittels infizieren.

Überblick

Bicolor Blenny ist wirklich eine ästhetische Ergänzung für Ihr Aquarium. Obwohl sie nicht anspruchsvoll sind, ist ihre Pflege irgendwie herausfordernd, da sie sehr sensibel und zart sind. Ihre Pflegeprozedur erfordert das Wissen eines Aquarianers.

Schließlich füllt Bicolor Blenny Ihr Aquarium mit einem wunderschönen Farbton und super süßen Aktivitäten. Behalten Sie diese Fische und beobachten Sie, wie sie in Ihrem Becken wachsen und noch schönere Nachkommen hervorbringen. Investieren Sie in eines, vertrauen Sie darauf, dass sich Ihre Investition lohnt!

Pflegeanleitungen ähnlicher Haustiere

Wenn Sie unseren Artikel interessant fanden, können Sie auf unserer Website nach anderen ähnlichen Pflegeratgebern suchen. Prüfen Sie, ob diese Ihrem Wissensbedarf entsprechen.