3 einfache Möglichkeiten, Aquarienglas zu reinigen

Ein Aquarium zu besitzen ist ein sehr entspannendes und angenehmes Hobby. Es kann endloses Sehvergnügen bieten. Bis die Aquarienscheibe anfängt schmutzig zu werden. Sich die Zeit zu nehmen, Aquarienglas zu reinigen, kann mühsam sein. Algenfresserfische können helfen, aber sie werden nicht die ganze Arbeit machen.

Viele Menschen vermeiden es, ein Aquarium zu besitzen, weil sie keine Lust haben, es zu reinigen. Sie stellen sich stundenlange Arbeit vor, um den Tank sauber und gesund zu halten.

Es muss jedoch kein schwieriger Job sein. Es gibt Möglichkeiten, Aquarienfenster zu reinigen, damit Sie Ihr Aquarium im Handumdrehen wieder genießen können.

Aquarienglas reinigen

Die Reinigung Ihres Aquariums hat zwei Seiten: das Außenglas und das Innenglas. Offensichtlich würden Sie sie alle sehr unterschiedlich reinigen.

Schauen wir uns zunächst an, wie man die Außenseite der Aquarienscheibe reinigt.

  • Verwenden Sie warmes Wasser, um ein weiches Tuch oder Papiertuch zu befeuchten
  • Zeitung funktioniert wunderbar, um das Glas zu reinigen
  • Du solltest nicht Verwenden Sie in der Nähe der Tanks einen Sprühreiniger wie Windex, da der Sprühnebel in das Wasser in der Luft gelangen kann
  • Bei hartem Wasser Kristalle mit einem Tuch in warmem Wasser einweichen, um sie aufzulösen
  • Verwenden Sie zum Reinigen von Acryl einen speziellen Reiniger, da alles, was auf Ammoniak basiert, es ruiniert

Die Reinigung der Innenseite des Glases kann genauso einfach sein. Wenn Sie bemerken, dass sich Algen im Inneren des Tanks ansammeln, ist es wichtig, dort hineinzugehen und ihn zu reinigen, damit Sie weiterhin die Aussicht auf Ihren Tank genießen können.

3 einfache Möglichkeiten, Ihr Aquariumglas sauber zu halten

Die Reinigung des Inneren Ihres Tanks muss auch nicht schwierig sein. Es gibt drei einfache Methoden, um das Innere zu reinigen, sodass Sie im Handumdrehen einen sauberen Tank sehen.

  White Cloud Mountain Minnows Fish - Haltung und Zucht

Die drei Methoden, die wir uns ansehen werden, sind die einfache Schwammmethode, ein Magnetreiniger und ein Algenschaber. Sie können wählen, welche Methode Sie verwenden möchten.

1. Einfache Schwammmethode

  • Kaufen Sie einen Küchenschwamm aus Schaumstoff; Stellen Sie sicher, dass kein Reiniger hinzugefügt wurde
  • Tankdeckel entfernen
  • Greifen Sie vorsichtig mit Ihrer Hand hinein und schieben Sie den Schwamm an der Seite auf und ab, um die Algen zu entfernen
  • Vermeiden Sie ein Überfüllen des Tanks oder schnelle Armbewegungen, da sonst Wasser über die Oberseite schwappt
  • Waschen Sie den Schwamm nicht mit Seife und verwenden Sie ihn wieder

2. Magnetmethode

  • Kaufen Sie ein Magnetreinigungsset für Ihr Aquarium. Die Mag Schwimmerreiniger (für mittelgroße Tanks sind eine sehr effektive Wahl.
  • Tankdeckel entfernen
  • Legen Sie die Hälfte des Magnetsatzes mit dem Reinigungspad auf die Innenseite des Tanks, wobei das Reinigungspad zum Glas zeigt.
  • Platzieren Sie den zweiten Magneten auf der Außenseite des Glases gegenüber dem inneren Magneten. Die beiden Magnete sollten die beiden Teile zusammenhalten.
  • Schieben Sie den äußeren Magneten vorsichtig auf und ab, um das innere Reinigungspad entlang der Innenseite des Glases zu führen.
  • Magnete über das Glas schieben, bis alle Algen entfernt sind.
  • Ersetzen Sie das Reinigungspad vor jeder Reinigung.
Gulfstream Tropical AGU130A Mag-Float Acryl-Aquarienreiniger, mittel
Der Mag Float-Magnet ist eine großartige Anschaffung

3. Algenschaber

  • Kaufen Sie einen Algenschaber, wie den TOM Aquarium Algae Scraper, der mit mehreren Reinigungsaufsätzen geliefert wird.
  • Tankdeckel entfernen
  • Wählen Sie den Schaberaufsatz aus, den Sie verwenden möchten
  • Bei härteren Algen können Sie den Zahnschaber verwenden
  • Schieben Sie den Schaber an den Seiten auf und ab, um Algen zu entfernen
  • Vermeiden Sie schnelle Bewegungen, da das Wasser darüber schwappt
  • Spülen Sie den Schaber und die Aufsätze zur Wiederverwendung in warmem Wasser ab
  • Niemals mit Spülmittel reinigen oder in die Spülmaschine geben
  Erste Warnzeichen, dass Ihr Neonsalmler stirbt

Vollständig

Ob Sie sich entscheiden, mit einem Schwamm tief einzudringen, mit einem Magnetreiniger trocken zu bleiben oder einen Schaber einzusetzen, alle drei Methoden sind einfach und effektiv.

Die Sorge um die Reinigung von Aquarienscheiben sollte einen nicht davon abhalten, ein schönes Aquarium zu besitzen.

Mit ein wenig Zeit und den richtigen Werkzeugen kann jeder Tank blitzblank sauber und schön anzusehen sein.